AVISO: Laska und Sima präsentieren "BioBox" für Kindergärten

Spielerisch alles zum Thema Bio-Lebensmittel lernen

Wien (OTS) - Vizebürgermeisterin Grete Laska und Umweltstadträtin Ulli Sima präsentieren gemeinsam die "BioBox" in einem Kindertagesheim der Stadt Wien. Die "BioBox" enthält diverse Spiele, eine Tierstimmen-CD und ein Handbuch mit Spielen, Kopiervorlagen, Anregungen und Rezepten und soll somit die Kindergartenkinder spielerisch mit dem Thema biologische Lebensmittel vertraut machen. Weiters ist die "BioBox" ein Modul des vor kurzem von Ulli Sima gestarteten Umweltbildungsprogramms EULE und wird in den nächsten Wochen allen städtischen und privaten Kindergärten kostenlos zur Verfügung gestellt. Produziert wurde die "BioBox" von "ÖkoKauf Wien", einem 1999 als Teil des Klimaschutzprogrammes der Stadt Wien gestarteten Großprojektes zur Ökologisierung der Beschaffung innerhalb der Stadtverwaltung.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Freitag, 3. Dezember 2004, 10.00 Uhr Ort: Städtisches Kindertagesheim, 1090 Wien, Währinger Gürtel 16 (am Rande des AKH-Geländes)

Am besten erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U6 - Haltestelle Michelbeuern - Allgemeines Krankenhaus, mit der Rolltreppe Aufgang AKH, über die verglaste Brücke links zum AKH, mit der Rolltreppe hinunter. Von der Rolltreppe immer geradeaus gehen -Haupteingang AKH und Gebäude der Kinder-Neurologie links liegen lassen - danach führt der Weg ein wenig bergab, links flacher Bau Eingang Kindertagesheim.

Für AutofahrerInnen gibt es im AKH eine (gebührenpflichtige) Garage.

Ein weiterer direkter Zugang ist über Borschkegasse (Ecke Währinger Gürtel) möglich. Keine Autozufahrt zum Kindergarten! (Schluss) ma

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Renate Marschalek
Tel.: 4000/81 070
mar@ggu.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003