Familienfreundliche Weihnachtsfeiertagsregelung im Landesdienst

Klagenfurt (OTS) - "Die Personalvertreter haben sich mit Landeshauptmann Jörg Haider in Bezug auf die Dienstzeitenregelung für die kommenden Weihnachtsfeiertage und Jahreswechsel auf eine familienfreundliche Lösung geeinigt", berichtet heute der Obmann der Aktionsgemeinschaft Unabhängiger und Freiheitlicher (AUF) im Landesdienst Andreas Skorianz.

Demnach wird im Landesdienst der 24. und 31. Dezember generell dienstfrei gegeben. Am 7. Jänner - ein Fenstertag - bleiben alle Dienststellen geschlossen, wobei die Landesbediensteten an diesem Tag entweder Urlaub oder Zeitausgleich konsumieren müssen. Aufgrund der Schließung der Landesdienststellen am 7. Jänner, erspare sich das Land wiederum eine Menge an Heizkosten.

Durch die getroffene Regelung ist es allen Landesbediensteten möglich, am Heiligen Abend ganztägig bei ihren Familien zu sein, betont Skorianz

"Dienstgeber und Dienstnehmer können so mit der getroffenen Regelung zufrieden sein", schloss Skorianz.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Landtagsklub
Tel.: (0463) 513 272
petra.roettig@fpoekaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0001