Aviso: PK "Special-Olympics" am 03.12.2004 um 13:00 Uhr in der Wirtschaftskammer Österreich, 1045 Wien

Wien (Aviso) - Vom 26. Februar bis 5. März 2005 finden in Nagano die 8. Weltwinterspiele der Special-Olympics-Bewegung statt. Menschen mit mentaler Behinderung - darunter 117 österreichische Sportlerinnen und Sportler - werden in verschiedenen olympischen Disziplinen unter dem Motto "Lass mich gewinnen! Wenn ich nicht gewinnen kann, so lass es mich dennoch mutig versuchen", um Medaillen kämpfen. Um Informationen zu den Winterspielen in Nagano sowie zum österreichischen Team und seinen Sponsoren zu präsentieren, laden Special Olympics Österreich Sie gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Österreich sehr herzlich zu einem Pressegespräch

am Freitag, den 3. Dezember
um 13.00 Uhr
in der Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstrasse 63, 1045 Wien, im Leopold Maderthaner Saal ein.

Ihre Gesprächspartner sind:

Bgm. Hermann Kröll, Abg.z.NR a.D., Präsident von Special Olympics Österreich
Frau Mag. Anna-Maria Hochhauser, Generalsekretärin der WKÖ Vorstandsdirektor Mag. Christian Bammer, Vertreter des Hauptsponsors RUEFA Reisen AG und Vertreter der Projektsponsoren Licht ins Dunkel und Österreichische Lotterien
sowie Sportler des österreichischen Olympia-Teams für Nagano 2005

Wir würden uns sehr freuen, Sie begrüßen zu dürfen, und hoffen auf die so wichtige Unterstützung der Medien bei dem großen Vorhaben von Special Olympics zum Wohle mental behinderter Menschen.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Presseabteilung
Elisabeth Bergmann-Korentschnig
Tel.: (++43) 0590 900-3400
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0004