Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband Wien: Einladung zum Pressegespräch zum Thema JungunternehmerInnen mit Präsident Fritz Strobl und Katharina Schinner

Wien (OTS) - Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wie in den Medien bereits berichtet, wird der Wiener SPÖ-Wirtschaftssprecher LAbg. Fritz Strobl als Spitzenkandidat des Wirtschaftsverbandes Wien bei den kommenden Wirtschaftskammer-Wahlen im März 2005 antreten. Die Vorbereitungen für den Wahlkampf laufen auf Hochtouren, denn gerade in Wien besteht 2005 erstmals die historische Chance die Mehrheit des ÖVP-Wirtschaftsbundes zu brechen.

Wir laden Sie daher zu einem weiteren Pressegespräch mit Fritz Strobl und Katharina Schinner ein. Fritz Strobl wird dabei die 25-jährige Vize-Präsidentin und weitere Spitzenkandidatin des sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes Wien vorstellen. Katharina Schinner spricht über ihre Erfahrungen als junge Unternehmerin und über die Herausforderungen für JungunternehmerInnen in der heiklen Startphase.

Zeit: Donnerstag, 2. Dezember 2004, 10 Uhr 30 Ort: Boutique BIANCA, Teinfaltstraße 1, 1010 Wien

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Rückmeldung, wer aus Ihrer Redaktion an dem Hintergrundgespräch teilnehmen wird. Für weitere Fragen im Vorfeld stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit lieben Grüßen Marion Enzi

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Marion Enzi
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Wirtschaftsverband Wien
Mariahilfer Straße 32/1, 1070 Wien
Tel.: +43(1)5224766-12, Fax: +43(1)5262352
Mobil: +43(0)664-8304337
marion.enzi@wvwien.at
www.wirtschaftsverband-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WVW0001