MORGEN - PK Tumpel: Gesetzeslücken gegen Schwarzunternehmer schließen!

Wien (OTS) - Zu viele Lücken hat der Regierungsentwurf des Gesetzes gegen Schwarzunternehmer, der nächste Woche im Nationalrat beschlossen werden soll. Beispiele zeigen, dass das Gesetz in weiten Bereichen nicht die gewünschte Wirkung haben wird, weil das Problem von vorne herein nicht wirklich bei der Wurzel angegangen wurde. Dazu kommen noch zahlreiche Aufweichungen gegenüber dem ursprünglichen Begutachtungsentwurf. Wo die Löcher und Schwachstellen im Gesetzesentwurf liegen, und was dagegen unternommen werden muss, ist Gegenstand einer Pressekonferenz mit AK Präsident Herbert Tumpel.

PK "Gesetzeslücken gegen Schwarzunternehmer schließen!"
mit
AK Präsident Herbert Tumpel

Donnerstag, 2. Dezember 2004, 10.30 Uhr
AK Wien, 4. Stock, Zi 400
4, Prinz Eugenstr 20-22

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Angerer
AK Wien Kommunikation
tel.: (+43-1) 501 65-2578
thomas.angerer@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0002