Clayton, Dubilier & Rice leiten zusammen mit Eurazeo und Merrill Lynch Global Private Equity die 4-Milliarden-Euro Akquisition von Rexel, dem global führenden Unternehmen im Bereich Vertrieb von elektrischen Produkten

London und New York (ots/PRNewswire) - - CD&R bringen umfangreiche Erfahrungen in den Verwaltungs- und Vertriebsbereichen zur künftigen Wertsteigerung

Clayton, Dubilier & Rice, Inc. (CD&R), eine führende Private Equity Firma, gab heute bekannt, ein Anlagefonds, den sie verwalten, würde unter Zusammenarbeit mit Eurazeo und Merrill Lynch Global Equity (MLGPE) zur Akquisition von rund 73,5 Prozent von Rexel SA führen. Rexel SA ist das international führende Unternehmen im 135 Milliarden-Euro-Markt des Grosshandelvertriebes von elektrischen Produkten.

Rexel ist beim Börsenhandel in Paris eingetragen und erwirtschaftet jährliche Erlöse in Höhe von 6,7 Milliarden Euro. Sie beschäftigen 21.000 Angestellte und wirken in 29 Ländern. Etwa 36 % ihrer Verkaufsgeschäfte werden in Nordamerika getätigt, 28 % in Frankreich, 27 % im Rest von Europa und 9 % im Rest der Welt.

CD&R, Eurazeo und MLGPE haben eine Exklusiv-Vereinbarung unterzeichnet mit Pinault Printemps Redoute (PPR), um die Übernahme von 73,5 Prozent der ausstehenden Rexel-Aktien, die sie besitzen, für den Unternehmenswert von 3,7 Milliarden Euro zu verwirklichen.

Als Bestandteil ihres Angebotes haben CD&R, Eurazeo und MLGPE die feste Zusage von fünf Finanzinstituten erhalten zur Finanzierung der Schuld im Zusammenhang mit der Akquisition.

"Rexel ist ein marktführendes, internationales Vertriebsunternehmen von hoher Qualität, das viele der Möglichkeiten zum Wachstum und verbesserter Betriebsleistung mit unseren erfolgreichsten Investitionen teilt, speziell mit unserer positiven Erfahrung mit WESCO Distribution", sagte Donald J. Gogel, Präsident und CEO von CD&R. "Wir glauben, die Risikoverteilung von Rexel bezüglich ihrer aufgeteilten Kundenbasis, breiten geografischen Vielfalt und globalen Ausmasse sei sehr vorteilhaft und passe gut mit unseren breiten Erfahrungen im Vertriebsmarkt zusammen, wo wir generell erhebliche Werte aufbauten."

"Dank CD&R Partner Roberto Quarta als leitendem Betriebspartner für die Investition sind wir davon überzeugt, dass unser betrieblich konzentriertes Investitionsmodell sowohl Bruttogewinne, Kostenreduktionen und Betriebskapital, als auch erhebliches Wertwachstum generieren wird, um dadurch Rexel in ein noch leistungsstärkeres Unternehmen zu verwandeln", fügte Herr Gogel an.

"Rexel ist ein ausserordentliches Unternehmen mit einem exzellenten Management-Team, das in den vergangenen Jahren eine wichtige Reihe von Umstrukturierungen begonnen hatte, die das Unternehmen wettbewerbsfähiger machten", sagte Herr Quarta. "Ich freue mich auf eine enge Zusammenarbeit mit CEO Jean-Charles Pauze, CFO Nicolas Lwoff und Head of Business Development Pascal Martin, um das Unternehmen gemeinsam auf die nächste Leistungsstufe zu heben."

Patrick Sayer, Chief Executive von Eurazeo, sagte: "Wir sind sehr zufrieden mit dieser Investition in Rexel, zusammen mit Clayton, Dubilier & Rice und Merrill Lynch Global Private Equity. Diese Transaktion ist die grösste LBO (fremdkapitalfinanzierte Unternehmensübernahme) in Europa in diesem Jahr. Wir sind überzeugt von der Zukunft dieses global führenden Unternehmens und den Fähigkeiten des Managements, mit der erfolgreichen Betriebsentwicklung fortzufahren."

Nathan Thorne, Präsident von MLGPE, sagte: "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Kapital-Partnern und dem Rexel Management für den anhaltenden Erfolg des Unternehmens."

"Unsere Unternehmensgeschichte zeigt erfolgreiche Investitionen in globale Vertriebsunternehmen", sagte David A. Novak, der Finanzpartner von CD&R in London, der die Transaktion für CD&R leitete. "Rexel steht für die seltene Gelegenheit, einen Marktführer aus einem Bereich zu akquirieren, der uns vertraut ist und wo die Gelegenheiten zur Wertvermehrung gut zu unserem betriebsintensiven Modell passen."

CD&R beendigte vor kurzem die 1,65 Milliarden US-Dollar-Akquisition von West Chester, der in Pennsylvania basierten VWR International, einem globalen Vertrieb für Laborzubehör von Merck KGaA in Deutschland. Im September brachte die Firma die 650 Millionen US-Dollar-Akquisition der in Chicago beheimateten Culligan International zum Abschluss. Culligan ist der führende Hersteller und Vertrieb von Wasserverarbeitungsprodukten und Mineralwasser von Veolia Environment SA in Frankreich. CD&R hat unlängst die Investitionen in Kinko's, Jafra und SIRVA erfolgreich beendet und erwirtschaftete rund 4 Milliarden US-Dollar Kapital für ihre Partner während der letzten drei Jahre.

Näheres zu Clayton, Dubilier & Rice

Clayton, Dubilier & Rice ist einer der führenden Private Equity Investoren, der konsistente und höherwertige Investitionserträge erwirtschaftet, dank einer integrierten operativen und finanziellen Herangehensweise zum Ausbau und der Erweiterung ihrer Portfolio-Geschäfte. Seit der Gründung 1978 hat CD&R über 5 Milliarden US-Dollar Eigenkapital in 36 Unternehmen investiert -meist in Geschäftsbereiche oder Aktivitäten grosser internationaler Konzerne. Dies entspricht einem Transaktionsvolumen von insgesamt über 20 Milliarden US-Dollar. Die Portfolio-Unternehmen aus vielen unterschiedlichen Branchen verzeichnen einen Gesamtumsatz von über 30 Milliarden US-Dollar. CD&R ist mit Büros in New York und London vertreten. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.cdr-inc.com.

Näheres zu Rexel

Rexel, ein Tochterunternehmen von Pinault-Printemps-Redoute, ist der weltweit führende Vertrieb für elektrische Geräte und Zubehör mit einem Netzwerk von 1.700 Verkaufsstellen in 29 Ländern und 21.000 Angestellten. Rexel ist bei der Pariser Börsenstelle Euronext kotiert (ISIN: FR0000125957).

Näheres zu MLGPE

MLGPE ist der Bereich Private Equity von Merrill Lynch & Co., der seine Investitionen im Namen von Merrill Lynch Group und bestimmten Angestellten-Partnerschaften verwaltet. Merrill Lynch ist eines der weltweit führenden Finanzverwaltungs und -beratungs-Unternehmen mit Büros in 35 Ländern und Total rund 1,5 Billionen US-Dollar Klientenkapital. Als Investmentbank ist das Unternehmen einer der weltweit führenden Zeichner von Schuld- und Kapitalanleihen und Strategieberater für Unternehmen, Regierungen, Organisationen und Einzelpersonen rund um die Welt. Merrill Lynch Investment Managers machen das Unternehmen zu einem der grössten Vermögensverwalter in der Welt. Das Gesamttotal der unternehmensweit verwalteten Aktiva beträgt 478 Milliarden US-Dollar. Für weitere Informationen über Merrill Lynch besuchen Sie bitte: http://www.ml.com.

Näheres zu Eurazeo

Eurazeo ist eine unabhängige Investment-Firma, die mit einem Marktkapital von rund 2,5 Milliarden Euros bei der Paris Stock Exchange (EURONEXT) eingetragen ist. Eurazeo verwaltet gestreutes Aktivkapital im Wert von 3,5 Milliarden Euros und schichtet ihr Kapital um, um als Private Equity Firma operieren zu können. Eurazeo hat signifikante finanzielle Betriebsmittel und ein erfahrenes Management-Team. Für weitere Informationen über Eurazeo besuchen Sie bitte: http://www.eurazeo.com.

Rückfragen & Kontakt:

CD&R Pressekontakt: - New York: Chris Tofalli, Thomas C. Franco,
+1-212-232-2222, Frankreich: Stephanie Tabouis, +33-144-43-66-20,
oder U.K.: Philip Gawith, +44-207-379-5151.

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001