"Gäste aus aller Welt - über den richtigen Umgang mit ausländischen Besuchern"

Fortsetzung der erfolgreichen Reihe der "AWO-Bücher für die Praxis" - Reicher Erfahrungsschatz der 70 österreichischen Handelsdelegierten in aller Welt

Wien (PWK876) - Nach dem großen Erfolg des ersten Bandes aus der Reihe der "AWO-Bücher für die Praxis" mit dem Titel "Erfolg in aller Welt - über den richtigen Umgang mit anderen Kulturen" hat das Autoren-Duo Peter Schnitt und Karl Schmiedbauer nun einen weiteren erfolgversprechenden Band vorgelegt. Das 303 Seiten starke Buch trägt den Titel "Gäste aus aller Welt - über den richtigen Umgang mit ausländischen Besuchern".

Gestützt auf die Erfahrungen der 70 österreichischen Handelsdelegierten in aller Welt beschreibt es die Erwartungshaltung ausländischer Gäste in Österreich. Das Werk wurde heute, Dienstag, von Dr. Walter Koren, Leiter der Außenwirtschaft Österreich (AWO) in der Wirtschaftskammer Österreich, Dkfm. Elisabeth Gürtler, Chefin des Hotel Sacher Wien, und Komm.Rat Josef Bitzinger, Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Wien, der Presse vorgestellt.

Wer sich respektiert fühlt und das bekommt, was er sich vorgestellt hat, wird als Gast gerne wiederkommen. Dazu zählt neben äußeren Faktoren wie Klima, Landschaft und Infrastruktur vor allem das individuelle Eingehen auf Herkunft und Mentalität der Besucher, berichtete Gürtler aus eigener Erfahrung. Das Buch sei ein wertvolles "Vademecum" für alle im Tourismus tätigen Personen. Sie werde es daher auch im eigenen Haus, bei ihren Mitarbeitern, propagieren, kündigte die erfahrene Hotelchefin an. Wiens Tourismus-Obmann Bitzinger verwies auf die steigende wirtschaftliche Bedeutung des Fremdenverkehrs, nicht zuletzt auch für die Bundeshauptstadt. Vor allem im Bereich des boomenden Kongresstourismus sei es ganz wichtig, im Kontakt mit ausländischen Teilnehmern stets den "richtigen Ton" zu treffen.

Wie AWO-Chef Walter Koren hervorhob, stellt die Wirtschaftskammer ein weltweites Netz von Stützpunkten zur Verfügung. Neben den 70 Außenhandelsstellen in 60 Ländern auf allen Kontinenten sind dies zusätzlich 4 AWO-Zweigbüros, 25 AWO-Marketingbüros sowie 40 AWO-Konsulenten auf etablierten und auf Hoffnungsmärkten: "Es gibt kein Land, das unser Netz nicht effizient erreicht". Viele dieser Büros sind auch für die Tourismusagenden zuständig. Aus dieser reichen "Fundgrube" an Erfahrungen haben die beiden Autoren Schmiedbauer und Schnitt ihre Beobachtungen, gegliedert nach regional zusammengefassten Verhaltensgrundtypen, gewonnen. Zielgruppe des Buches sind alle Wirtschaftstreibenden im Tourismus - vom Fremdenführer über den Liftbetreiber bis hin zum Pensionsbesitzer, Hoteldirektor und Kongressveranstalter - ,aber selbstverständlich auch alle an dem Thema interessierten Privatpersonen. (hp)
("Gäste aus aller Welt - über den richtigen Umgang mit ausländischen Besuchern", von Peter Schnitt und Karl Schmiedbauer, herausgegeben von der Außenwirtschaft Österreich, ISBN 3-902110-46-5, Preis: 30 Euro für Mitglieder und 36 Euro für Nichtmitglieder, zuzüglich MWSt).

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Presseabteilung
Dr. Heribert Purtscher
Tel.: (++43) 0590 900-4161
Fax: (++43) 0590 900-263
presse@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0005