Maier: 200.000 Euro für EuroFit-Projekt Ölknechthof Horn

Land Niederösterreich fördert innerstädtisches Einkaufszentrum

St. Pölten (NÖI) - Mit dem Fitnessprogramm für die Grenzregionen setzt das Land Niederösterreich wirksame Maßnahmen zur Unterstützung der ländlichen Regionen in einem erweiterten Europa. Auf Initiative von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll wurde das Euro-Fit-Programm bereits um weitere zwei Jahre verlängert. Für das Euro-Fit-Projekt "Ölknechthof Horn" hat das Land Niederösterreich nun eine Förderung in der Höhe von 200.000 Euro beschlossen, informiert Landtagsabgeordneter Jürgen Maier.

Das Projekt "Ölknechthof Horn" sieht die Errichtung eines innerstädtischen Einkaufszentrums im Zentrum von Horn vor. Derzeit laufen die Planungen für ein multifunktionales Gebäude für Geschäfts-und Ordinationsräume, Büros, Restaurant, Wohnungen und diversen Nebeneinrichtungen. Derzeit laufen bereits die ersten Abbrucharbeiten, so Maier.

Das Fitnessprogramm wird auch in den nächsten Jahren dazu beitragen, derartige zukunftsorientierte Ideen zu unterstützen. Gleichzeitig fördert das Land Niederösterreich mit der Novelle zum Raumordnungsgesetz die Stärkung der Ortskerne: Der Verdrängungswettbewerb auf der grünen Wiese wird so eingeschränkt und die Ortskerne werden gestärkt: Denn hier lebt, wohnen und arbeiten die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher, betont Maier.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001