Ehren- und Fördergaben für Kunst 2004 überreicht

LSth. Bischof: Wertschätzung für kulturelle und künstlerische Arbeit

Bregenz (VLK) – Landeshauptmann Herbert Sausgruber und Kulturreferent Landesstatthalter Hans-Peter Bischof
überreichten heute, Montag im Montfortsaal des Landhauses
in Bregenz der Galeristin Lisi Hämmerle und dem
Kulturveranstalter Willi Pramstaller die diesjährigen
Ehrengaben für Kunst des Landes Vorarlberg. Die
Fotokünstlerin Silke Maier und der Musiker Stefan Dünser
erhielten die Fördergaben für Kunst. ****

"Die Verleihung der Ehren- und Fördergaben sind ein
Bekenntnis zu Kunst und Kultur, aber gleichzeitig auch die aufrichtige Wertschätzung für kulturelle und künstlerische Arbeit", betonte Landesstatthalter Bischof in seiner
Laudatio, "die Preisträger des heurigen Jahres sind wieder
ein Beweis, dass Vorarlberg kulturelle Qualität auf vielen
Ebenen hat". Vorarlberg, so Bischof weiter, sei in der
glücklichen Lage, "Jahr für Jahr aus einem großen
Personenkreis von hervorragenden Kulturschaffenden die
jeweiligen Empfänger der Ehren- und Fördergaben auswählen
zu können".

Ehrengaben für Kunst 2004:

- Die Bregenzer Galeristin Lisi Hämmerle bietet mit ihrer
Galerie seit Jahrzehnten eine wichtige Plattform für die zeitgenössische Kunst aus Vorarlberg.

- Der Dornbirner Kulturveranstalter Willi Pramstaller ist
Initiator vieler Projekte, darunter das Impuls Festival in
Dornbirn, die Kulturreihen Seelax und Tropicana im
Freudenhaus (Etablissement für kulturelle Lustbarkeiten) in Bregenz.

Fördergaben für Kunst 2004:

- Die in Wien lebende Künstlerin Silke Maier ist eine der profiliertesten Vorarlberger Fotokünstlerinnen mit hohem künstlerischem Entwicklungspotenzial.

- Der Musiker Stefan Dünser aus Götzis ist diesjähriger Preisträger beim FindIt Wettbewerb der Jeunesse und
Mitbegründer des Ensembles Sonus Brass.
(tm/dw,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0005