ORF-Bestenliste Dezember: Friederike Mayröcker an der Spitze

Wien (OTS) - Die österreichische Dichterin Friederike Mayröcker setzt sich im Dezember 2004 an die Spitze der ORF-Bestenliste. Ihre "Gesammelten Gedichte" aus 64 Jahren, erschienen bei Suhrkamp, landeten mit großem Punktevorsprung auf Platz eins. Auf Platz zwei:
die junge Deutsche Juli Zeh mit ihrem fulminanten Schülerroman "Spieltrieb", einer zeitgemäßen Paraphrase auf Musils Novelle "Die Verwirrungen des Zögling Törless". Auf Platz drei: der israelische Romancier Amos Oz mit seiner monumentalen Familiensaga "Eine Geschichte von Liebe und Finsternis".

ORF-Bestenliste Dezember 2004:

1) Friederike Mayröcker, "Gesammelte Gedichte", Suhrkamp
2) Juli Zeh, "Spieltrieb", Schöffling
3) Amos Oz: "Eine Geschichte von Liebe und Finsternis", Suhrkamp
4) ex aequo: Barbara Honigmann, "Ein Kapitel aus meinem Leben", Hanser
4) ex aequo: Marlene Streeruwitz, "Morire in levitate", S. Fischer 6) ex aequo: Sherko Fatah, "Onkelchen", Jung und Jung
6) ex aequo: Michael Hamburger, "Unterhaltung mit der Muse des Alters", Hanser
6) ex aequo: Alice Munro, "Himmel und Hölle", S. Fischer
9) ex aequo: Imre Kertész, "Detektivgeschichte", Rowohlt
9) ex aequo: Dezsö Kosztolányi, "Ein Held seiner Zeit", Rowohlt Berlin

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006