Scheuch: SPÖ-Parteitag unter dem Motto "Startklar zum roten Raunzen"

Schimpforgien der Sonderklasse

Wien, 2004-11-29 (fpd) - Statt visionärer Ideen für Österreich gebe es von der SPÖ bei ihrem Parteitag nur Schimpforgien der Sonderklasse, sagte FPÖ-Generalsekretär Uwe Scheuch. Offenbar stehe der Parteitag unter dem Motto "Startklar zum roten Raunzen". ****

Die SPÖ käme mit ihrem Machtverlust anscheinend immer noch nicht zu Rande, diagnostizierte Scheuch. Sie habe als Regierungspartei versagt, und seit vier Jahren versage sie auch als Oppositionspartei. Statt Inhalten und Sachargumenten präsentierten Gusenbauer, Häupl und Co. nur Schimpftiraden auf niedrigstem Niveau. (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC0002