AVISO: 25.November: Eröffnung der Vernissage "Wintersalon 04" in Wien-Neubau

Zeitgenössische Kunst zum Thema "Beauty is truth, truth beauty"

Wien (SPW) Seit Herbst 2001 findet alljährlich der WINTERSALON statt, in dem unabhängige bildende Künstlerinnen und Künstler ihre Werke zu einem jährlich wechselnden Themenschwerpunkt präsentieren. Aufgrund des großen Erfolgs der letzten Jahre findet der WINTERSALON mit Unterstützung der Kulturgemeinde Neubau nun schon zum viertenmal in den Räumen des Ateliers Sylvie Proidl statt. Heuer dreht sich alles um das Thema "Beauty is truth, truth beauty". Die ausgestellten Werke stellen eine Sichtweise zur Diskussion und bereichern durch neue interdisziplinäre Ansätze das kulturelle Leben des 7. Wiener Gemeindebezirks. Als Redner konnte der Bezirksvorsteherstellvertreter Rainer Husty gewonnen werden, die Schauspielerin Irene Coticchio wird Gedichte von John Keats rezitieren.****

Die Bildhauerin Ilse Schrottenbach (http://www.schrottenbach.at) stellt Steinskulpturen aus, die an Rotationskörper erinnern, sie drehen sich um die eigene Achse, scheinen die Gestalt zu wechseln, kippen, wenn man sie anstößt und kommen wieder zur Ruhe. Das Spiel mit Begriffen, die ohne einander nicht auszukommen scheinen, zieht sich durch diese Arbeiten. Die Malerin Alma Tomasi, die viele Jahre im Orient verbracht hat, zeigt ihre Bilder in Acryl und Öl aus der Serie "Fragmente"(http://www.tomasi.8m.com). Die Beschäftigung mit dem menschlichen Körper ist ihr Anliegen und die Verhüllung, insbesondere der Frauen, behandelt die Begriffe Schönheit und Wahrheit. Sylvie Proidl (http://www.sylvie-proidl.com) lässt den Betrachter in geschlossene Systeme schauen. Blicken wir mit Interesse oder Abscheu in uns hinein? Wie schön sind Blut und Organe? Rote Körperlandschaften in Öl gewähren Einblicke in unser Innerstes. Die Bilder sind verschwenderisch in ihrem Farbauftrag und zeigen das pulsierende Leben. Nach der Eröffnung ist die Ausstellung noch am 26. und 27. November 2004 in der Zeit von 14.00 bis 20.00 Uhr zu sehen.

Zeit: 25. November 2004, 19.00 Uhr
Ort: 7., Atelier Sylvie Proidl, Schottenfeldgasse 76/2, Telefon:
01/523 38 34(Schluss) lk

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis:
Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: +43/ 01/ 53 427-235
Mobil: +43 664 830 45 45
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001