AKNÖ lädt SchülerInnen zu EDV-Wettbewerb ein

Wien (AKNÖ) - "Schülerinnen und Schüler machen EDV-Programme" -unter diesem Motto lädt die NÖ Arbeiterkammer Jugendliche ein, sich an ihrem EDV-Wettbewerb zu beteiligen. Heuer findet der Bewerb, den die AKNÖ gemeinsam mit dem NÖ Landesschulrat veranstaltet, bereits zum 17. Mal statt. Mit dem Versand der Wettbewerbsunterlagen an niederösterreichische Schulen erfolgt der traditionelle Startschuss. AKNÖ-Präsident Josef Staudinger über die Beweggründe: "Wir befinden uns in einem Zeitalter, in dem die Technik ungeahnte Chancen zur persönlichen und beruflichen Entwicklung bietet. Das haben wir in der Arbeiterkammer erkannt. Wir bieten den jungen Leuten mit diesem Wettbewerb die Chance, zu zeigen, was in ihnen steckt."

Eingeladen werden SchülerInnen von Allgemeinbildenden Höheren Schulen, Handelsschulen, Handelsakademien, Höheren und Mittleren Humanberuflichen Bundeslehranstalten, Höheren und Mittleren Technischen Lehranstalten. Die TeilnehmerInnen sind nicht nur aufgefordert, sich um die Erstellung eines Computer-Programmes Gedanken zu machen, sondern den Computer als Werkzeug zur Lösung von Aufgaben einzusetzen. Einsendeschluss für die erarbeiteten Projekte ist der 2. Mai 2005. Jugendliche, welche die Abteilungen EDVO, Elektronik-Informatik oder Informationstechnologie an einer Höheren Technischen Lehranstalt besuchen, haben die Möglichkeit, bis 21. Jänner 2005 technisch anspruchsvollere Projekte einzureichen.

Den TeilnehmerInnen, deren Arbeiten von der unabhängigen Fachjury prämiert werden, stehen insgesamt 15.000 Euro Preisgeld zur Verfügung. "Bisher haben sich immer sehr viele Schülerinnen und Schüler am Wettbewerb beteiligt. Und unsere jungen Programmentwickler haben sich jede Menge interessanter Projekte einfallen lassen. Wir hoffen auch dieses Jahr auf rege Teilnahme", erklärt Reinhard Kosik von der NÖ Arbeiterkammer.

Die Arbeit der Jugendlichen wird - wie jedes Jahr - im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Juni 2005 gewürdigt.

Wer sich über die Ausschreibungsunterlagen, die an die Schulen gehen, informieren möchte, findet sie auf http://noe.arbeiterkammer.at. Auskünfte zum EDV-Bewerb werden unter 0800 232323 1971 gegeben.

Rückfragen & Kontakt:

AKNÖ Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (01) 58883-1245
presse@aknoe.at
http://noe.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0001