Zum Inhalt springen

medicus 2004: Ärzte ohne Grenzen zeichnet Ö3 Redakteur Meinhard Mühlmann aus

Wien (OTS) - Im Rahmen der Veranstaltung anlässlich "10 Jahre Ärzte ohne Grenzen in Österreich" wurde gestern Abend, 22. November 2004, in der Remise Wien der "medicus 2004" verliehen. Diese Auszeichnung wird von Ärzte ohne Grenzen jährlich an Personen und Institutionen vergeben, die sich durch ihr besonderes Engagement im Dienste der medizinisch-humanitären Hilfe hervorgetan haben. Preisträger in der Kategorie "Medien" ist Ö3-Redakteur Meinhard Mühlmann. "Ö3 und allen voran Meinhard Mühlmann hat immer ein offenes Ohr für andere Länder und humanitäre Themen. Dies wurde im Laufe der vergangenen Jahre wiederholt auf sehr positive und tiefgründige Art und Weise unter Beweis gestellt", so Ärzte ohne Grenzen. Weitere Preisträger: Das Wiener Hanuschkrankenhaus sowie Mag. Christian Hauer für die ins Leben gerufene Initiative "Triestingtal für Ärzte ohne Grenzen".

Im Beisein von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und zahlreicher prominenter Gäste ehrten der Ärzte ohne Grenzen-Präsident Dr. Clemens Vlasich und mobilkom austria Geschäftsführer Dr. Boris Nemsic die Preisträger in der Remise Wien.

Ö3 Chef Georg Spatt über die Auszeichnung an Ö3 Redakteur Meinhard Mühlmann: "Ich freue mich für Meinhard Mühlmann, weil mit ihm ein Journalist ausgezeichnet wird, von dem ich seit seinen beruflichen Anfängen weiß, dass ihm seine Arbeit Anliegen, Freude und Verpflichtung zugleich ist - das zeichnet ihn aus und ist beispielgebend für unsere tägliche Herausforderung bei Ö3."

Meinhard Mühlmann wurde am 14. Februar 1973 in Außervillgraten in Osttirol geboren. Seit April 1998 ist er bei Ö3 tätig. Als Ö3 Redakteur war er seither mit der Berichterstattung und redaktionellen Betreuung rund um Licht ins Dunkel (2000 bis 2004) betraut, außerdem mit der Aktion "Nachbar in Not - Die Ö3-Gemeinde hilft Darfur" sowie der Aktion "Ö3 - Hilfe für die Kinder Iraks". Weiters hat er zahlreiche Radioreportagen zu sozialen Themen gestaltet.

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Petra Jesenko
Tel.: 01/36069/19121
Fax: 01/36069/519121
petra.jesenko@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0003