Zum Inhalt springen

Friewald: SP NÖ Wortmeldungen wieder einmal entbehrlich

Unterstützung der Freiwilligen für VP NÖ schon immer im Vordergrund

St. Pölten (NÖI) – „Im Gegensatz zur SP NÖ, die mit ihren Vorschlägen immer noch mehr Bürokratie aufbauen und zusätzlich ein harmonisches Miteinander von Unternehmern und den Mitgliedern unserer Feuerwehren nicht zulassen will, ist für uns die wirkliche Unterstützung unserer Freiwilligen schon immer im Vordergrund gestanden“, betont LAbg. Rudolf Friewald.****

„Die SP NÖ versucht wieder einmal politisches Kleingeld auf dem Rücken unserer Freiwilligen zu schlagen, anstatt gute Maßnahmen anzuerkennen und zu unterstützen. Die Forderung der SP NÖ, die nicht einmal der Feuerwehverband für sinnvoll erachtet, soll nur davon ablenken, dass die SPÖ mit ihrer Politik am Bürger vorbeiagiert“, so Friewald, der selbst Feuerwehrkommandant ist und die Bedürfnisse der Feuerwehrleute bestens kennt.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Presse
02742/9020-140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002