Zum Inhalt springen

Tele2 ADSL: Billiges Breitband-Internet jetzt neu ab 18,90 Euro

Wien (OTS) - Neu: "Tele2 ADSL Start" für Breitband-Einsteiger und "Tele2 ADSL Universal" jetzt mit erweiterten Datentransferpaketen von 250 MB bis 2,4 GB. Bestehende Tele2 ADSL Kunden erhalten zusätzliches Downloadvolumen gratis.

Tele2, der kundenstärkste alternative Festnetz- und viertgrößte Internetprovider Österreichs, präsentiert ab sofort neue, noch billigere ADSL-Angebote.

"Tele2 ADSL Start": Einstieg ins Breitband-Internet um nur 18,90 Euro im Monat!

Mit dem neuen "Tele2 ADSL Start" ermöglicht Tele2 den einfach billigen Einstieg ins Breitband-Internet bereits ab 18,90 Euro im Monat. 250 MB Datentransfervolumen pro Monat sind darin bereits inkludiert, das entspricht etwa 50.000 E-Mails, 5.000 Website-Besuchen oder 60 MP3's. "Tele2 ADSL Start" (256/64 Kbit/s) ist somit für den durchschnittlichen Internetnutzer optimal und besonders für jene über 600.000 Österreicher interessant, die sich derzeit noch langsam via Modem ins Internet einwählen. Ihnen bietet Tele2 eine einfache und billige Möglichkeit, auf modernes Breitband-Internet umzusteigen.

"Tele2 ADSL Universal": Billiges Highspeed-Internet mit bis zu 2,4 GB inklusive

Unter dem Namen "Tele2 ADSL Universal" fasst Tele2 nun seine neue Highspeed-Produktpalette (768/128 Kbit/s) zusammen. Das schnelle "Tele2 ADSL Universal" wird ab sofort mit 250 MB (24,90 EUR), 600 MB (28,90 EUR), 1,2 GB (34,90 EUR) und 2,4 GB (39,90 EUR) inkludiertem Datentransfervolumen pro Monat angeboten. Mit bis zu 2,4 Gigabyte inklusive ist "Tele2 ADSL Universal" speziell für Familien, kleine Unternehmen und andere "Heavy User" besonders attraktiv.

Gratis bis zu 20% mehr Downloadvolumen für bestehende Tele2 ADSL Kunden

Mit der Einführung der neuen "Tele2 ADSL Universal"-Angebote werden die Datentransfermengen der bisherigen 500 MB und 1 GB ADSL-Pakete, auf 600 MB und 1,2 GB pro Monat erhöht. Davon profitieren auch die bestehenden Tele2 ADSL-Kunden. Sie erhalten durch die automatische Umstellung auf "Tele2 ADSL Universal" ohne zusätzliche Kosten bis zu 20 Pozent mehr Downloadvolumen als bisher.

Jetzt gratis einsteigen! Mit Tele2 ADSL bis zu 131 Euro Installationsgebühr sparen!

Bis 31. Jänner 2005 ermöglicht Tele2 neuen Kunden einen Gratis-Einstieg ins Highspeed-Surfen es werden keine Installationsgebühren verrechnet. So spart man sich mit Tele2 ADSL bis zu 131 Euro Installationskosten.

Die Anmeldung zu den neuen ADSL-Angeboten ist ab sofort unter der Tele2 Gratis-Hotline 0800 24 00 24 oder im Internet unter www.tele2.at möglich.

Tele2 ADSL: Billiges Highspeed-Internet mit bestem Service und Support

Alle Tele2 ADSL-Produkte beinhalten fünf Email-Adressen und 10 MB Webspace. Zusätzliches Downloadvolumen ist um nur 2,90 Euro pro 100 MB/Monat erhältlich. Tele2 ADSL Kunden erhalten eine gratis Installations-CD-ROM und können sich bei Fragen kostenlos an die Tele2 Hotline (0800 24 00 24) wenden.

Tele2 ADSL ist ein besonders leistungsfähiger Internet-Zugang. Er ermöglicht schnelles Surfen und den komfortablen Transfer großer Datenmengen z. B. bei der Nutzung von Musikbörsen, Videos oder beim Herunterladen von neuer Software. ADSL ermöglicht gleichzeitiges Telefonieren und Surfen und bietet größeren Schutz vor Dialer-Programmen. Eine dauerhafte Verbindung zwischen Internet und PC bewirkt, dass diese nicht bei jedem Einwahlvorgang neu aufgebaut werden muss.

Eine Rechnung für Festnetz, Mobil und Internet

Tele2 Kunden erhalten eine übersichtliche gemeinsame Rechnung für Festnetz, Internet und Mobil und sammeln auch bei der Nutzung von Tele2 ADSL Freiminuten für Festnetzgespräche. Alle Preise beinhalten bereits die ADSL-Bereitstellungsgebühr von 11 Euro, die bei manchen Providern zusätzlich verrechnet wird.

Über Tele2

Tele2 AB (ehemals Netcom AB), einer der führenden paneuropäischen Telekommunikationsanbieter, wurde 1993 gegründet. Heute bietet Tele2 beinahe 26 Millionen Kunden in 24 Ländern Festnetz- und Mobiltelefonie, Datennetzwerke und Internetservices unter den Marken Tele2, Tango, Comviq, QGSM und Everyday.com an. Weiters betreibt Tele2 AB Unternehmen, die sich auf Systemintegration (Datametrix), den Betrieb von öffentlichen Telefon- und Internet-Terminals (3C Communications), automatisierte Rechnungslegung
(Transac) und den Vertrieb von pre-paid Calling Cards spezialisiert haben. Unter der Marke "Kabelvision" bietet die Unternehmensgruppe auch TV Services an. Tele2 AB notiert an der Stockholmer Börse (Tele2A, Tele2B) und an der Nasdaq (TLTO).

In Österreich ist Tele2 (http://www.tele2.at) seit März 1999 mit einem flächendeckenden Telefonieangebot vertreten und mit mehr als 550.000 Kunden der kundenstärkste alternative Festnetzanbieter. Das Angebot von Tele2 richtet sich an die Kernzielgruppe private Haushalte und kleine Unternehmen. Neben den Bereichen Festnetz und Internet ist Tele2 seit Februar 2003 auch als Mobilfunkanbieter (http://www.tele2mobil.at) in Österreich aktiv. Mit Tele2comfort telefonieren Kunden automatisch ohne zusätzliche Vorwahl zu den billigen Tarifen von Tele2.

Tele2 ist unter der Nummer 0800 24 00 24 aus ganz Österreich kostenlos erreichbar.

Weitere Informationen unter http://www.tele2.at

Rückfragen & Kontakt:

Jürgen H. Gangoly
gangoly@skills.at
Tel.: 01/505 26 25 DW 13

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001