Terminaviso - ReparaturNetzWerk Wient

Pressegespräch anlässlich "5 Jahre ReparaturNetzWerk Wien"

Wien (OTS) - Das ReparaturNetzWerk schafft es, wirtschaftliche, ökologische und soziale Anprüche zu erfüllen. Abfallvermeidung, Ressourcenschonung, Erhalt von Betrieben und Sicherung von Arbeitsplätzen zählen zu den positiven "Nebeneffekten" der Arbeit, die die engagierten Mitgliedsbetriebe in Zusammenarbeit mit "die umweltberatung" im Rahmen der INITIATIVE "Abfallvermeidung in Wien" leisten.

o Was wurde seit der Gründung im Jahr 1999 erreicht?
o Welche Aktivitäten gibt es in Wien, österreichweit und EU-weit? o Wo wird das Netzwerk künftig anpacken?

Es sprechen:
o Peter Frybert, MA 48, Projektcoach des ReparaturNetzWerks Wien
o Dr. Norbert Weiß, Mitbegründer des ReparaturNetzWerks Wien und Mitautor des Buches "Die Reparaturgesellschaft"
o Sepp Eisenriegler, Obmann von "die umweltberatung" Österreich,
GF des Reparatur- und Servicezentrums R.U.S.Z

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Donnerstag, 25. November 2004. 11.00 Uhr Ort: Café Halle. Museumsquartier. 1070 Wien Zu erreichen: Mit der U2 oder U3 bis Station Volkstheater, im Museumsquartier die Stufen neben dem "schwarzen Würfel" hinauf, links

(Schluss) sei

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Sabine Seidl, "die umweltberatung" Wien
Tel.: 911 35 52-13 oder 0676/66 88 575

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003