Feuerwehrleute erneut Vertrauenssieger

Hartberg (OTS) - Spitzenplatz für Österreichs Feuerwehrleute in der größten Vertrauensstudie Europas - Reader's Digest überreicht Pegasus Award Spezial an Feuerwehrpräsident Seidl und Landesfeuerwehrkommandant
Hauptmann

Die Feuerwehrleute sind weiterhin Österreichs vertrauenswürdigster Berufsstand. 97% der Österreicher haben den Feuerwehrleuten ein "sehr hohes" bzw. "ziemlich hohes" Vertrauen ausgesprochen. Auf den weiteren Plätzen folgen Apotheker, Krankenschwestern, Piloten und Ärzte.

Nicht nur in Österreich, sondern nahezu in ganz Europa landeten die
Feuerwehrleute an der Spitze. Die Untersuchung ist Europas größte Verbraucherstudie, durchgeführt von Reader's Digest in 14 Ländern. Lediglich in Großbritannien erzielten Apotheker, Krankenschwestern und Piloten höhere Vertrauenswerte als die Feuerwehrleute.

Stellvertretend für die rund 320.000 österreichischen Feuerwehrmitglieder haben der Präsident des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbands, Ing. Manfred Seidl, und Steiermarks Landesfeuerwehrkommandant Franz Hauptmann am 22. November in Hartberg den "Pegasus Award Spezial" der Studie von Dipl. Kfm. Peter Braun entgegen genommen, Direktor Unternehmenskommunikation von Reader's Digest Deutschland, Schweiz, Österreich.

"Das Ergebnis der Studie ist eine wahrhaftige Demonstration dafür, wie sehr die breite Öffentlichkeit die Feuerwehr und die Wahrnehmung der ihr übertragenen Aufgaben schätzt", so Peter Braun bei der Übergabe des Pegasus Awards Spezial im Rahmen der 285. Präsidialsitzung des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbands. "Die Feuerwehr schafft Brücken zur Gemeinschaftsbildung, sie ist eine Klammer für unsere Gesellschaft. Die Menschen spüren dies heutzutage noch stärker als in früheren Zeiten, gerade weil die Fliehkräfte in unserer Gesellschaft heute so groß geworden sind", sagte Braun.

Über die Studie

Mit der Studie "Reader's Digest European Trusted Brands" ermittelt das Magazin Reader's Digest die vertrauenswürdigsten Institutionen, Marken und Berufe in 14 Ländern Europas. Rund 30.000 Menschen beteiligten sich von September bis November vergangenen Jahres an der Umfrage, davon mehr als 1.000 allein in Österreich. Die Ergebnisse wurden repräsentativ zur jeweiligen Altersstruktur der Bevölkerung ermittelt. Damit ist die jährlich durchgeführte Studie "Reader's Digest European Trusted Brands 2004" die aktuell größte europaweite Verbraucheruntersuchung. Ihre Ergebnisse finden weit über Fachkreise hinaus Beachtung.

Über die Ergebnisse in der Kategorie Berufe

Das Vertrauen in folgende Berufsgruppen ist "sehr hoch" bzw. "ziemlich hoch" [in %. In Klammern die Werte des Vorjahres 2003.

Nicht erhoben: ./.] Österreich Europa Feuerwehrleute 97 (99) 95 (95) Apotheker 93 (97) 89 (89) Krankenschwestern 93 (98) 88 (88) Piloten 90 (97) 90 (90) Ärzte 88 (94) 84 (83) Lehrer 70 (71) 76 (73) Taxifahrer 59 (61) 53 (56) Rechtsanwälte 59 (57) 47 (46) Reiseveranstalter 45 (48) 40 (40) Schiedsrichter 39 (./.) 37 (./.) Finanzberater, Analysten 32 (38) 30 (30) Werbegestalter 28 (27) 21 (19) Fußballtrainer/-manager 20 (./.) 30 (./.) Autoverkäufer 20 (22) 21 (21) Politiker 11 (12) 10 (11)

Quelle: Reader's Digest European Trusted Brands 2004

Über Reader's Digest

Das Magazin Reader's Digest ist die meistgelesene Zeitschrift der Welt. Allein in Europa haben 4,7 Mio. Menschen eine der 20 europäischen Ausgaben von Reader's Digest abonniert. Neben dem Magazin erscheinen bei Reader's Digest Bücher, Hörbücher, Musik- und Videokollektionen. Außerdem bietet Reader's Digest auf Basis seiner redaktionellen Kompetenz auch Produkte in den Bereichen Wellness und Gesundheit an.

Pressemitteilungen von Reader's Digest Österreich erhalten Sie auch via E-mail im kostenlosen Online-Abo.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH,
Öffentlichkeitsarbeit, Uwe Horn,
Augustenstr. 1, D-70178 Stuttgart,
Mobil +49 (0) 170/781 58 94
Tel. +49 (0) 711/6602-521
Fax +49 (0) 711/6602-160
E-mail: presse@readersdigest.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0012