"kunst:werte" im RadioKulturhaus: Regisseurin Andrea Breth und Autor Doron Rabinovici zu Gast bei Georg Springer

Wien (OTS) - In der fünften Ausgabe der Talk-Reihe "kunst:werte" setzen sich Regisseurin Andrea Breth und Autor Doron Rabinovici am Montag, den 29. November im RadioKulturhaus mit der Frage "Ist Regie eine Kunst?" auseinander.

Wie konnte es so weit kommen, dass es beim Theater nur noch um die Regie zu gehen scheint? Über die unselige Trennung zwischen Regie-und Schauspielertheater und ihre mögliche Überwindung spricht Gastgeber Georg Springer mit Regisseurin Andrea Breth und Autor Doron Rabinovici.

Gerade in der heutigen Zeit, in der der Regisseur eine absolut herausragende Position im Theaterbetrieb hat, ist es an der Zeit, sich über die Funktion, die Aufgaben und Grenzen der Regie ein Bild zu machen. Muss sich ein Regisseur den Zeichen der Zeit anpassen? Gibt es so etwas, wie eine Regie der Zeit? Und: Wie aktuell muss Theater sein?

"kunst:werte" mit Georg Springer, Andrea Breth und Doron Rabinovici ist eine Veranstaltung des RadioKulturhauses und der Bundestheater-Holding mit Unterstützung der PRIVAT BANK AG der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich und den Franz Wittmann Möbelwerkstätten und findet am Montag, den 29. November im Großen Sendesaal des RadioKulturhauses statt. Beginn ist um 19.30 Uhr, Eintritt: 11 Euro; Ticket 25: 7 Euro.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Ihre Zusage unter der Telefonnummer 01/501 01/18175. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage http://radiokulturhaus.ORF.at oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377).(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: 01/501 01/18175
barbara.hufnagl@ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002