ERINNERUNG: Morgen um 10 Uhr Fototermin Wehsely und Stiedl

Fahnenaktion anlässlich des Beginns der "16 Tage gegen Gewalt"

Wien (OTS) - Am 25. November beginnen mit dem internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen die "16 Tage gegen Gewalt". Sie enden am 10. Dezember mit dem internationalen Tag der Menschenrechte. Aus diesem Anlass wird bereits traditionell die Fahne der Menschenrechtsorganisation "Terre des Femmes" mit dem Schriftzug "Frei leben ohne Gewalt" vor zahlreichen öffentlichen Gebäuden gehisst, um die Öffentlichkeit für dieses Thema zu sensibilisieren.

Heuer wird die Fahne erstmals auch vor der Bundespolizeidirektion Wien aufgezogen. Polizeipräsident Dr. Peter Stiedl und Frauenstadträtin Maga Sonja Wehsely setzen gemeinsam ein Zeichnen gegen Gewalt gegen Frauen.

o Bitte merken Sie vor: Fototermin Fahnenaktion mit Frauenstadträtin Maga Sonja Wehsely, Polizeipräsident Dr. Peter Stiedl und der Leiterin des Vereins der Wiener Frauenhäuser, Andrea Brem Zeit: Dienstag, 23. November 2004, 10 Uhr Ort: Bundespolizeidirektion, Schottenring 7 - 9

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen!

(Schluss) bed

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Doris Becker
Tel.: 4000/81 840
Handy: 0664/82 68 767
bes@gif.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015