Wieden: Europa und Sicherheit

Wien (OTS) - "Die neue Kommission - Chaos, Risken oder Chance?" lautet das Thema der Wiedner Europa-Gespräche, die kommenden Dienstag (23.11.) im Festsaal des Amtshauses (4., Favoritenstrasse 18) ab 18.00 Uhr stattfinden. Als Referenten konnten DI Karl Georg Doutlik als Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich, wie auch Dr. Fridhelm Frischenschlager gewonnen werden.

Tags darauf, am Mittwoch (24.11.), lädt die Bezirksvorsteherin von Wieden, Susanne Reichard, zur Informationsveranstaltung "Sicheres Wieden" ein. Beratung und entsprechende Information werden vom Kriminalpolizeilichen Beratungsdienst der Wiener Polizei und vom Bezirkskommissariat Margareten beigesteuert. Ort der Veranstaltung ist der Festsaal des Amtshauses (4., Favoritenstrasse 18). Beginn ist um 18.30 Uhr. (Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at
Bezirksvorstehung des 4. Bezirks
Tel.: 502 34/04114
post@b04.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003