Karriere mit Stern: Georg Pappas Automobil AG erreicht 2. Platz bei Fit for Future Award

Salzburg (OTS) - Rund 40.000 österreichische Betriebe leisten in der Jugendausbildung hervorragende Arbeit. Sie bilden Mädchen und Burschen in nahezu 300 verschiedenen Berufen aus. Mit dem Fit for Future Award wollen Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit sowie Wirtschaftskammer Österreich die besten Lehrbetriebe für ihr Engagement auszeichnen. Jeder Betrieb, der Lehrlinge ausbildet kann daran teilnehmen. Aus insgesamt 140 Einreichungen österreichweit belegte die Georg Pappas Automobil AG, Salzburg, den großartigen 2. Platz. Der Unternehmenskultur der Pappas Gruppe entsprechend hat die Aus- und Weiterbildung oberste Priorität: "Eine Organisation kann nur so erfolgreich sein, wie die Menschen, die hinter ihr stehen."

Zahlreiche Kriterien zur Bewertung

Der Preis wurde am 16. November 2004 im Rahmen des Fit for Future Tages im BA-CA Forum in Wien an das Unternehmen übergeben. Neben der Anzahl der Lehrlinge in Relation zur Gesamtbeschätigung, der Ausstattung der Gesamtbeschäftigung, den Sozialleistungen (z.B. Freifahrtspauschalen, oder Sprachkurse im Ausland), wurden Aufstiegschancen, Lehrlingsausstausch (z.B. in Kooperation mit dem Bundesheer), Lehrlingsausbilder und Weiterbildungen bewertet.

Auszeichnung bestätigt Image

Der 2. Platz beim Fit for Future Awards bestätigt den guten Ruf der Pappas Gruppe als Lehrbetrieb. Die ambitionierten Lehrlinge erhalten nicht nur eine profunde Ausbildung mit hohem Standard in ihrem gewählten Beruf, sondern auch eine individuelle Betreuung durch ihre Ausbilder am Arbeitsplatz. Zudem werden ihnen Arbeits- und Schutzkleidung, verbilligte Mahlzeiten in den Werkskantinen, diverse Seminare und spezielle Vorbereitungskurse zur Lehrabschlussprüfung geboten. Pro Jahr absolvieren rund 90 junge Mitarbeiter/innen erfolgreich ihre Lehrabschlussprüfung.

Ausbildung mit Stern

Seit über fünf Jahrzehnten steht das renommierte Familienunternehmen als Synonym für Qualität und Innovation - auch im Bereich der Lehrlingsausbildung. Die Pappas Gruppe gehört zu den bedeutendsten Arbeitgebern und Lehrlingsausbildern in Österreich. Zurzeit bildet die Pappas Gruppe österreichweit rund 400 Lehrlinge aus. Die hohen Pappas Qualitätsstandards sind nur mit hervorragend ausgebildeten Mitarbeitern zu erreichen. Daher investiert das Unternehmen sehr viel Geld in die Berufsausbildung des Nachwuchses als Kfz-Techniker/in, Kfz-Elektriker/in, Karosseriebau-Techniker/in über Lackierer/in bis hin zu Industrie-, Einzelhandels- und Bürokaufmann/frau.

Von 18. bis 21 Oktober wird die Georg Pappas Automobil AG auf der Berufsinformationsmesse BIM (Halle 10, Stand Nr. 106) in Salzburg vertreten sein.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Friedrich Lixl
Pressesprecher der Pappas Gruppe
friedrich.lixl@pappas.at
Tel.: 0664/2301060
http://www.pappas.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PPP0001