Knafl: Österreichischer Seniorenbund begrüßt Pensionsharmonisierung!

Erstmals einheitliches System für alle - Sichere Pensionen für Jung und Alt!

Wien (OTS) - "Ich begrüße die gestern im Parlament beschlossene Pensionsharmonisierung, so Stefan Knafl, Bundesobmann des Österreichischen Seniorenbundes, und freue mich, dass erstmals ein einheitliches Pensionssystem für alle geschaffen wurde".

Die Harmonisierung gewährleistet sichere Pensionen für Jung und Alt und ist ein gewaltiger Schritt für die Solidarität zwischen den Generationen. Erst in den kommenden Jahren wird man diesen sozialpolitischen Meilenschritt in vollem Umfang erkennen.

Besonders positiv ist die grundsätzliche Anpassung der Pensionen an die Inflationsrate hervorzuheben, womit eine Sicherung des Lebensstandards im Alter gewährleistet wird. "Natürlich wird regelmäßig zu überprüfen sein, ob in Detailbereichen Anpassungen auf Grund verschiedener Veränderungen (Demografie, Wirtschaftswachstum, Arbeitsmarkt etc.) erforderlich sein werden. Die grundsätzliche Weichenstellung für ein faires und sicheres Pensionssystem für alle wurde aber mit dieser Pensionsharmonisierung gelegt", so Knafl abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenbund
Mag. Michael Schleifer
Tel.: (01) 40126/154

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0001