Diane Kruger: Abschied von Hollywood

Hamburg (ots) - Hollywoodstar Diane Kruger zieht es wieder zurück nach Europa. "In Hollywood lege ich eine Pause ein – ich will nicht, dass die Zuschauer sich gleich an mir satt sehen", sagt die 28-Jährige im Interview mit der Zeitschrift "TV Movie". Mit dem Filmen geht es aber weiter. "Erstmal drehe ich jetzt wieder in Europa – eine französische Komödie, bei der auch Benno Fürmann und Daniel Brühl mitspielen."

Dennoch hat sie den Starruhm in den USA genossen: "In Hollywood wird man richtig verwöhnt", sagt Kruger. "Hier habe ich ein Auto mit Chauffeur zu meiner freien Verfügung, werde jeden Morgen zum Set gebracht", schwärmt sie.

In dem neuen Action-Abenteuer "Das Vermächtnis der Tempelritter" (Kinostart: 25. November) ist Kruger an der Seite von Nicolas Cage zu sehen. Dass sie mit dem Oscar-Gewinner gemeinsam drehen durfte, kann sie kaum fassen. Noch vor zwei Jahren habe sie als Schauspielschülerin seine Filme gesehen. "Und jetzt stehe ich selbst mit ihm vor der Kamera. Völlig verrückt", sagt die Schauspielerin.

Diese Meldung ist unter Quellenangabe "TV Movie" zur Veröffentlichung frei.

Rückfragen bitte an:
Redaktion "TV Movie"
Oliver Kever
Tel.: 040/3019-3671

Rückfragehinweis: Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6568

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001