Häupl und Brauner eröffnen Wiener Herbst Seniorenmesse

Größte Messe für die 50-Plus-Generation in Europa

Wien (OTS) - Bürgermeister Dr. Michael Häupl eröffnete am Donnerstag gemeinsam mit Wiens Gesundheits- und Sozialstadträtin Mag. Renate Brauner die achte Wiener Herbst SeniorInnen Messe im neuen Messezentrum im Prater. Auf Europas größter Messe für die 50+ Generation zeigen bis einschließlich Sonntag 500 Aussteller bei freiem Eintritt alles rund um die Themen Gesundheit, Sport, Bildung, Freizeit, Wellness, Mode und Reisen.

"Die Seniorinnen und Senioren bilden einen wesentlichen Teil unserer Gesellschaft, wir alle können von ihrem Wissen und ihren Erfahrungen profitieren. Es ist mir ein großes Anliegen diese Gruppe in ihren unterschiedlichsten Bedürfnissen wesentlich zu unterstützen und so dazu beizutragen, dass sie sich in ihrer Stadt wohlfühlen," so Bürgermeister Häupl in seiner Eröffnungsrede.

Die Wiener Gesundheits- und Sozialstadträtin Renate Brauner betonte vor allem, dass die Sicherstellung eines zeitgemäßen Standards des Leistungsangebotes für die älteren Wienerinnen und Wiener eine große Priorität der Stadtverwaltung sei. "Das umfangreiche Angebot reicht von Freizeit- und Serviceeinrichtungen für die aktiven 50 Jährigen bis hin zu spezialisierten Pflegeeinrichtungen für unsere Hochbetagten MitbürgerInnen", so Stadträtin Brauner.

Der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) präsentiert sich auf der diesjährigen Seniorenmesse mit einem umfangreichen Informationsangebot über die städtischen Geriatriezentren. An elf Standorten in Wien und Niederösterreich werden 5.500 PatientInnen 365 Tage im Jahr in den Pflegeeinrichtungen des KAV betreut.

Die Magistratsabteilung 15 - Gesundheitswesen und Soziales -bietet auf ihrem Messestand kostenlose Untersuchungen wie Blutdruckmessen und Lungenfunktionsprüfungen sowie ein breites Beratungsangebot zu allen Themen rund um die Gesundheit. Als besonderes Service können sich Besucherinnen und Besucher vor Ort Grippe impfen lassen.

o Wiener Herbst Senioren Messe 18. bis 21. November 2004, MessezentrumWienNeu täglich 9 bis 17 Uhr Eintritt frei

(Schluss)brc

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Cécile-Veronique Brunner
Tel.: 4000/81 238
Handy: 0664/345 045 1
brc@ggs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015