Kunst- und Kreativmesse 2004 - Kunst und Unterhaltung an zwei Tagen in der Millennium City (20. & 21.11.2004)

Wien (SPW-K) - Die Veranstalter der Kunst- und Kreativmesse in der Brigittenau sind zufrieden: bis jetzt haben sich rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmern angemeldet, die am 20. und 21. November 2004 auf der Plaza der Millennium City ihre Kunstwerke aus dem Bereich Malerei, Skulpturen und Kunsthandwerk präsentieren werden. Der Organisator, Gemeinderat Erich Valentin freut sich angesichts dieser Bandbreite: "Es wird für jeden Geschmack etwas dabei sein". Die Messe ist am Samstag von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Als Leckerbissen gibt es am Samstagnachmittag von 14.00 bis 17.00 Uhr ein reichhaltiges Bühnenprogramm: der Chor der Musikschule Ebreichsdorf bringt Ausschnitte aus dem Musical "Sister Act", "Babs & Band" wird ihr Bestes geben und Weihnachtliches wird das "Casino Project" unter dem Motto "American Way of X-Mas" darbieten.

Am Samstag um 15.00 Uhr eröffnet Bezirksvorsteher Karl Lacina, der den Ehrenschutz übernommen hat, gemeinsam mit Gemeinderat Erich Valentin die Kunst- und Kreativmesse in der Millennium City. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 534 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001