Einladung zum Pressefrühstück mit BM Gehrer

Wien (OTS) - Wir laden die Vertreter von Presse, Hörfunk und Fernsehen herzlich zum Pressefrühstück

mit
Bundesministerin Elisabeth Gehrer
Vizerektor Univ. Prof. Dr. Hans-Georg Eichler
MinR Hon.Prof. Dr. Peter Kowalski, BMWA

und
Univ. Prof. Dr. Michael Freissmuth, Institut für Pharmakologie
Dr. Rudolf Widmann, AOP Orphan Pharmaceuticals
Dr. Helmut Brunar, BioDevelops Pharma Entwicklung

zum Thema

"Erste erfolgreiche Verwertung von Forschung an Universitäten
im Rahmen von UniInvent"

UniInvent ist ein gemeinsames Programm des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur (BMBWK), des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) und den österreichischen Universitäten. Das seit 2004 implementierte Programm dient dem Aufbau professioneller Patent- und Verwertungsinfrastruktur an den Universitäten.

Ein erster signifikanter Patent-Transfer ist Ausdruck dieser Fortschritte: Das gegenständliche Patent zielt in Richtung seltene Erkrankungen - ein Segment, das nur von hoch spezialisierten Pharmafirmen abgedeckt wird. In diesem Segment operiert ein erfolgreiches österreichisches Unternehmen, das auf dem Gebiet der "Orphan Drugs" große Erfahrung hat und als kompetenter Partner die Umsetzung der Verwertungspläne vorantreibt. Damit ist dieser Patent-Transfer eine echte und komplette Erfolgs-Geschichte des UniInvent-Programms.

Datum: Donnerstag, 18. November 2004, 09:30 Uhr Ort: Bildungsministerium, 1. Stock, Blauer Salon Minoritenplatz 5,1014 WIEN

Rückfragen:
Bildungsministerium
Büro der Bundesministerin
Tel.: 01 - 53120 - 5002

nnn
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
Pressebüro
Tel.: (++43-1) 53 120-5002

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BWK0004