"Advent im Haus der Regionen" und "Weihnachtslieder-Telefon"

Volkskultur-Services in der Vorweihnachtszeit

St. Pölten (NLK) - Die "Volkskultur Niederösterreich" bietet in der diesjährigen Adventzeit zwei besondere "Specials" an: den "Advent im Haus der Regionen - Volkskultur Europa" und das so genannte "Weihnachtslieder-Telefon".

Im Rahmen des "Advent im Haus der Regionen" wird in der "Galerie der Regionen" an den vier Adventsamstagen 27. November, 4., 11. und 18. Dezember jeweils zwischen 10 und 17 Uhr erlesenes Kunsthandwerk verkauft. Ebenso gibt es weihnachtliche CDs und Bücher. Das "Haus der Regionen - Volkskultur Europa" in Krems-Stein wurde am 9. September dieses Jahres eröffnet und dient der Präsentation der kulturellen und kulinarischen Besonderheiten der insgesamt rund 250 Regionen Europas. Die dortige "Galerie der Regionen" ist das ganze Jahr hindurch geöffnet.

Das "Weihnachtslieder-Telefon" ist unter der Telefonnummer 02742/9005-12878 erreichbar. An dieses Telefon können sich ab sofort all jene wenden, die auf der Suche nach einem bestimmten Weihnachtslied bzw. nach einer Strophe sind oder die Bedarf an neuem Repertoire haben. Das "Weihnachtslieder-Telefon" ist dienstags zwischen 8.30 und 19 Uhr sowie mittwochs und donnerstags zwischen 8.30 und 13 Uhr besetzt. Das "NÖ Volksliedarchiv" ist Dokumentationsstelle der Volksmusik in Niederösterreich, Servicestelle für Suchanfragen und Anlaufstelle für Volksmusikforschung.

Nähere Informationen: Volkskultur Niederösterreich, 3452 Atzenbrugg, Schlossplatz 1, Mag. Dora Skamperls, Telefon 02275/4660-40, www.volkskulturnoe.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006