CHIEFERMAIR ORTET IM BILDUNGSBUDGET POSITIVES SIGNAL FÜR LEBENSBEGLEITENDES LERNEN

Wien, 16. November 2004 (ÖVP-PK) Steigerung im Bildungsbudget gesamt um plus 1,18 Prozent, Personal plus 3,25 Prozent, Sachausgaben plus 6,86 Prozent, Sachaufwand plus 5,9 Prozent, Personal AHS plus 3,10 Prozent, Personal BMHS plus 3,95 Prozent, Personal Berufsschulen plus 2,9 Prozent, Waldorf Alternativschulen plus 6,95 Prozent und Erwachsenenbildung plus 28 Prozent. Mit diesen Zahlen umriss heute, Dienstag, ÖVP-Abg. Notburga Schiefermair die Budgetfakten. Es gebe zudem mehr Dienstposten für Länder an Bundesschulen. ****

"Wir, die wir in Regierungsverantwortung sind und diese Verantwortung sehr ernst nehmen, reagieren auf Herausforderungen mit positiven Veränderungen." Die Opposition verändere hingegen die Tatsachen, um damit parteipolitisches Kleinholz schlagen zu können. Wenn SPÖ-Abg. Mag. Kurt Gaßner beispielsweise in einem einzigen Punkt von einem Minus spreche, dann vergesse er wohl dabei zu sagen, dass es auch um 18.000 Pflichtschüler weniger gebe.

Schiefermair hält es für ein sehr positives Signal für lebensbegleitendes Lernen, dass im Bereich der Erwachsenenbildung ein kräftiges Signal gesetzt wurde. Die ÖVP-Abgeordnete verwies in diesem Zusammenhang auf die Steigerung von 28 Prozent für diesen Bereich, aber auch auf die Absetzbarkeit von Schulkosten und Unterrichtsmaterial für jene Menschen, die neben dem Beruf aktiv ihre Weiterbildung betreiben und damit ihre Chancen am Arbeitsmarkt erhöhen. "Damit unterstützen wir die Menschen in unserem Land, die aktiv ihr Leben gestalten und eigenständig auf die Veränderung in der Arbeitswelt reagieren."

"Wenn der Wind des Wandels und der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Segelschiffe - ich bin stolz darauf, zu den Segelschifferbauern zu gehören", schloss Schiefermair. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0010