GIS DAY 2004 an der FH Kärnten

GIS in Education - Aufklärungsarbeit über die Welt der Geoinformation

Wien (OTS) - Der Standort Villach der Fachhochschule Technikum Kärnten ist morgen Mittwoch, 17. November, ab 10 Uhr, Kärntner "Austragungsort" des international stattfindenden GIS DAYs 2004. "GIS in Education" lautet das Thema der Kärntner Veranstaltung - Lehrenden soll veranschaulicht werden, welche Unterrichtsmaterialien Ihnen zur Verfügung gestellt werden, um SchülerInnen die Welt der Geoinformation näher zu bringen.

Das Projekt "GIS in Education" wurde von den KAGIS-Abteilungen der Kärntner Landesregierung ins Leben gerufen. Mit GIS im Bildungsbereich soll erstmals versucht werden, den Kärntner SchülerInnen die Funktionen und Möglichkeiten Geographischer Informationssysteme aufzuzeigen sowie die Aufgabenbereiche des Kärntner Geographischen Informationssystems (KAGIS) näher zubringen. KAGIS soll in Zukunft ein unterstützendes Instrument im Schulunterricht darstellen.

Es wird vor allem versucht, den Stellenwert von Rauminformationen für die Verwaltung und Raumplanung hervorzukehren.

Dieses Landes-Projekt wird vom Studiengang Geoinformation der Fachhochschule, Standort Villach, massiv unterstützt. "Uns ist sehr wichtig, dass die SchülerInnen schon früh auf Geoinformation und die Möglichkeiten, die damit in Verbindung stehen aufmerksam gemacht werden. Durch 'GIS in Education' wird wichtige Aufklärungsarbeit geleistet. Vielleicht sind dann einige so interessiert und sicher auch fasziniert, dass sie ihr Wissen durch das Studium Geoinformation an der Fachhochschule Kärnten vertiefen möchten," so Dr. Adrijana Car, Studiengangsleiterin Geoinformation der FH Kärnten.

Das Projekt "GIS in Eduction" soll im Schuljahr 2004/2005 in seinen ersten Schritten verwirklicht werden. Geplant ist die Umsetzung von drei Projektschienen:

  • Schulungen für PädagogenInnen,
  • ein GIS Lernportal im Internet (KSN Homepage) sowie
  • eine GIS BOX für jede Schule in Kärnten.

Die Auftaktveranstaltung für das Projekt ist der GIS DAY am 17. November, 10 Uhr, FH Standort Villach. Bei dieser Veranstaltung sollen die einzelnen Projektpunkte vorgestellt sowie die GIS BOX präsentiert und an Interessenten verteilt werden.
Details zum Programm entnehmen Sie bitte der Einladung in der Anlage.

Rückfragen & Kontakt:

Martina Petelinc
PR-Verantwortliche
Fachhochschule Technikum Kärnten
Gemeinnützige Privatstiftung
Villacher Straße 1
A-9800 Spittal/Drau
Tel. +43(0)4762 90500-9701
Mob. +43(0)699 1805 9701

Studiengang Geoinformation
Dipl.-Ing. Dr. Adrijana Car
Studiengangsleiterin Geoinformation
Fachhochschule Technikum Kärnten
Gemeinnützige Privatstiftung
Europastraße 4, A-9500 Villach
Tel.: +43(0)4242 90500 2200
E-Mail: a.car@fh-kaernten.at

E-Mail. M.petelinc@fh-kaernten.at www.fh-kaernten.at/geo
www.fh-kaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FTK0001