Informationsmanagement hautnah: APA auf der Kommunal 2004

Wien (OTS) - Mehr als 200 Aussteller aus den Bereichen Kommunalwirtschaft und Umwelttechnik präsentierten auf der diesjährigen Kommunalmesse/Public Services vor rund 4.800 Besuchern ihre Angebote. Unter ihnen die APA - Austria Presse Agentur, deren Tochterunternehmen APA-DeFacto und APA OTS eine immer zentralere Rolle im Informationsmanagement von Gemeinden spielen.

"Gemeinden sehen sich heute als zeitgemäße Dienstleistungszentren, die Kommunikationsarbeit als einen Hauptbestandteil ihres Tätigkeitsfeldes definieren", so APA-DeFacto Geschäftsführerin Waltraud Wiedermann. Demgemäß hat die APA ein auf kommunale Bedürfnisse maßgeschneidertes Paket ihrer Produkte und Dienstleistungen zusammengestellt und heuer auf der Kommunalmesse präsentiert.

Zahlreiche Besucher informierten sich während der Dauer der Messe am APA-Stand über die Möglichkeiten, ihre Kommunikationsarbeit auf professionellere Beine zu stellen. Der Online-Pressespiegel der APA-DeFacto, der Info-Profis täglich um 8:00 Uhr morgens über relevante Themenmeldungen zu ihrer Gemeinde oder zu definierten Stichworten informiert, oder die DeFacto-Suchmaschine, eine Online-Mediendatenbank, die sämtliche Recherchewünsche abdeckt, sind nur zwei der Wege zu rechtssicher und zuverlässiger Informationsbeschaffung.

Das mühsame Ausschneiden von Presseartikeln gehört damit der Vergangenheit an. "Besonders die Vor Ort-Demonstration, wie APA-Kunden die Meldungen tagesaktuell per Mausklick auf den Computer erhalten und bei Bedarf auch rückwirkend recherchieren können, war ein voller Erfolg", so Alexandra Buchl, Sales Managerin bei APA-DeFacto.

Beeindruckt zeigten sich die Besucher des APA-Standes auch von den Möglichkeiten, die Gemeinde und ihre Anliegen in die mediale und vor allem öffentliche Diskussion einzubringen. APA OTS bietet dafür ein Verbreitungsservice, das die eigene Pressemeldung über die bewährten APA-Kanäle zur richtigen Zeit an die zuständigen Redaktionen weiterleitet. "Dass die APA so viel mehr ist als eine klassische Nachrichtenagentur, war mir neu", so das Statement eines Messebesuchers.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

APA-DeFacto GmbH
Alexandra Buchl
Tel.: +43/1/360 60-5620
E-Mail: alexandra.buchl@apa.at
Web: http://www.apa-defacto.at
http://www.defacto.at

APA OTS Originaltextservice GmbH
Karin Thiller
Tel.: +43/1/360 60/5350
E-Mail: karin.thiller@apa.at
http://www.ots.at
http://politikportal.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEF0001