OeNB - Klaus Liebscher Preis

~ Für wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Währungsunion und der europäischen Integration für junge Wissenschaftler der EU und der EU-Beitrittsländer Einladung zur Einreichung ~

Wien (OTS) - Anlässlich des 65. Geburtstages von Gouverneur Dr. Klaus Liebscher und in Würdigung seiner herausragenden Verdienste um die Teilnahme Österreichs an der europäischen Währungsunion und um die europäische Integration hat die Oesterreichische Nationalbank den "Klaus Liebscher Preis" errichtet. Im Rahmen dieses Preises sollen jährlich zwei hervorragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der europäischen Währungsunion und europäischen Integration für junge Wissenschaftler (bis zum 35. Lebensjahr) aus der Europäischen Union und den EU-Beitrittskandidatenländern mit je 10.000 Euro prämiert werden.

Die beim Vorsitzenden der Jury des Preises Dir. Univ.Doz. Dr. Josef Christl per E-Mail (josef.christl@oenb.at) einzureichende wissenschaftliche Arbeit muß in englischer oder in deutscher Sprache verfaßt und bis spätestens 14. Februar 2005 bei der Oesterreichischen Nationalbank unter dem Kennwort "Klaus Liebscher-Preis" eingelangt sein.

Die genauen Teilnahmebedingungen finden Sie auf der Internet-Homepage der OeNB http://www.oenb.at bzw. können bei der Oesterreichischen Nationalbank unter: (01) 40420 2107, oder über E-mail:
sonja.eichtinger@oenb.at angefordert werden.

Rückfragen & Kontakt:

Oesterreichische Nationalbank
Sekretariat des Direktoriums/
Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +43-1-40420-6666

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ONB0001