ASFINAG: A 9 Verkehrssperre St. Pankraz - Schön

Lückenschluss A 9 Pyhrn Autobahn

Wien (OTS) - Wegen des bevorstehenden Lückenschlusses der A 9
Pyhrn Autobahn im Abschnitt Inzersdorf - Schön ist es erforderlich, die A9 in der Zeit von 15.11.2004 bis 3.12.2004 zwischen Schön und St. Pankraz und in der Zeit vom 3.12.2004 bis 18.12.2004 zwischen Schön und Klaus zu sperren. Die Verkehrsführung erfolgt in dieser Zeit über die B 138 Pyhrnpass Straße. Die Sperre der A 9 ist notwendig, um die provisorische Anschlussstelle Schön rückzubauen, die nötigen Sicherheitseinrichtungen für die Tunnelanlagen umzubauen und mit der Überwachungszentrale Ardning zusammenzuschließen. Außerdem wird die B 138 wieder in ihre alte Lage zurückverlegt. Nach Verkehrsfreigabe des Abschnittes Inzersdorf - Schön ist die A9 dann ab 19.12.2004 durchgehend befahrbar.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Anita Oberholzer
ASFINAG-Pressesprecherin
Mobil: 0664 / 102 23 63

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001