Sport1.at erzielt im Oktober neuen Reichweitenrekord

Höchste Zahl an Visits und Unique Clients seit Bestehen

Wien (OTS) - Sport1.at weist in der neuesten Auswertung der ÖWA (www.oewa.at) eine neue Rekordreichweite aus. Im Monat Oktober erreichte Österreichs größtes Sportportal eine Anzahl von 348.498 Unique Clients, 1.232.483 Visits und 11.396.571 Page Impressions. Dies ist die höchste Anzahl an Unique Clients und Visits seit dem Portal-Launch im Juli 2001.

Bereits im Juni und August dieses Jahres konnte www.sport1.at, dank umfangreicher Berichterstattung rund um die EURO 2004 in Portugal und die Olympischen Sommerspiele in Athen, den Visit- und Unique User Rekord in die Höhe schrauben. Die Oktoberzahlen zeigen daher, dass die im Sommer generierte Anzahl an Sport1.at Usern gehalten und sogar ausgebaut werden konnte.

Mag. Karl Wieseneder, Geschäftsführer Sport1.at: "Grundlage für diesen großartigen Zuwachs der Besucherzahlen war - neben der Berichterstattung rund um den Weltcup-Auftakt in Sölden - vor allem auch die Fußball- und Eishockey- Berichterstattung auf www.sport1.at. So bietet Sport1.at in Zusammenarbeit mit Premiere Austria neben den bereits etablierten Toren der T-Mobile Bundesliga, der Red Zac Ersten Liga und der Erste Bank Eishockey Liga seit dem Herbst auch kostenlose Videostreams der Heimspiele der österreichischen Vereine im UEFA Cup an."

Über Sport1.at:

Sport1.at ist seit Juli 2001 eigenständig am Österreichischen Markt tätig und das mit Abstand führende Sportportal im Internet. Neben der Vermarktung der eigenen Internetseite hat sich Sport1 als Web-Dienstleister (z.B. www.ba-ca-tennistrophy.at; www.a1beachmasters.at; sport.ba-ca.com) und multimedialer Sportcontentlieferant (WEB, SMS, WAP, MMS, UMTS, Teletext, Infoscreen) etabliert.

Rückfragen & Kontakt:

Sport1 Multimedia GmbH
Mag. (FH) Rainer Geier
Leiter Marketing & Verkauf
Tel.: +43 1 256 31 41-512
e-mail: rainer.geier@sport1.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPM0001