SPÖ-Innere Stadt entdeckt die Riemergasse!

BzR. Fallmann: "SPÖ polemisiert anstatt etwas für den Bezirk zu tun"

Wien (VP-Klub): "Vermutlich hat der sozialistische BV-Stv. Niedermühlbichler die Riemergasse erst langmächtig auf dem Stadtplan suchen müssen, um zu wissen, wo sich diese befindet. Gesehen wurde er dort jedenfalls noch nie", so VP-BzR. Friedrich Fallmann zu den heutigen Aussagen Niedermühlbichlers im SP-Pressedienst.

Während sich die ÖVP-Innere Stadt seit Jahren der Sorgen von Anrainern und Geschäftsleuten in dieser Gegend annehme und sich um Verbesserungen auch in diesem Viertel kümmere, übe sich die sozialistische Fraktion in parteipolitischer Polemik. "Eines sei dem Herrn Niedermühlbichler in sein Stammbuch geschrieben: Nehmen Sie ihre Aufgabe als Bezirksmandatar wahr und arbeiten sie mit an Lösungen. Mit polemischen Äußerungen leisten sie jedenfalls keinen Beitrag zur Belebung des Grätzels rund um die Riemergasse. Ihre Leistung für die Anwohner ist gleich Null", so Fallmann.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse@oevp.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0005