Neue "e-Business"-Veranstaltungen für Frauen

60 Frauen nahmen bislang teil

St. Pölten (NLK) - Im vergangenen Frühjahr wurde vom Frauenreferat beim Amt der NÖ Landesregierung eine "e-Business"-Initiative für Frauen ins Leben gerufen. "Mit dieser Initiative sollen Frauen, die den Sprung in die Selbstständigkeit wagen wollen oder bereits gewagt haben, motiviert werden, ‚e-Business’ für ihre Unternehmen zu nutzen", so die zuständige Landesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner über die Hintergründe dieser Initiative.

In allen vier Landesvierteln Niederösterreichs steht seit Beginn der "e-Business"-Initiative jeweils eine Ansprechpartnerin zur Verfügung, die interessierten Frauen den erfolgreichen Umgang mit "e-Business" mit Hilfe von Informationsveranstaltungen und Einstiegsseminaren erleichtern soll. Bisher wurden zehn Informationsveranstaltungen und Einstiegseminare abgehalten, an denen rund 60 Frauen teilgenommen haben. Bei diesen Frauen handelte es sich größtenteils um Einsteigerinnen, aber auch um EDV-Trainerinnen, die in diesem Bereich eine Chance zur Weiterentwicklung ihrer Angebote für Unternehmen sehen.

Auch derzeit werden wieder Informationsveranstaltungen und Seminare in allen Landesvierteln abgehalten. Die nächste Informationsveranstaltung findet heute, Mittwoch, 10. November, ab 19 Uhr im Industrieviertelsaal des NÖ Landhauses in St. Pölten statt. Die nächsten Termine für Einstiegsseminare sind Samstag, 27. November, und Samstag, 4. Dezember. Das Seminar am 27. November wird zwischen 10 und 17 Uhr in der Frauenakademie in Stockerau (Bezirk Korneuburg) abgehalten, das Seminar am 4. Dezember findet zwischen 10 und 17 Uhr im WIFI St. Pölten statt. Für die jeweils anderen Viertel wurden bislang noch keine fixen Termine festgesetzt, weitere Veranstaltungen sind aber auf Anfrage möglich.

Die "e-Business"-Initiative wird vom Land Niederösterreich, der Wirtschaftskammer und dem Frauen-Netzwerk der Wirtschaft, "women-network", organisiert. Für die Projektdurchführung ist der Verein "Mountain Unlimited" mit Sitz in Wien zuständig.

Nähere Informationen: Frauenreferat, Amt der NÖ Landesregierung, 3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Telefon 02742/9005-13286, e-mail post.f3frauenreferat@noel.gv.at und info@frauen-biz.at, www.frauen-biz.at, bzw. "Mountain Unlimited", Mag. Sabine Rehbichler, 1010 Wien, Spiegelgasse 8/5, www.mountain-unlimited.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0013