Wirtschaftsbund: Matznetter bestätigt Image als Mann für Steuererhöhungen

Kopf: Vorschläge Matznetters gehen voll zu Lasten der mittelständischen Betriebe

Wien (OTS) - Was der SPÖ-Budgetsprecher Matznetter sich zur Finanzierung des Staates vorstellt, ist nichts anderes als der Wunsch nach höheren Steuern, sagte heute, Mittwoch, Wirtschaftsbund-Generalsekretär Karlheinz Kopf in einer Replik. "Die von Matznetter geforderte breitere Basis zur Steuerbemessung ist eine simple Steuererhöhung, die gewünschte Einbeziehung von Unternehmensgewinnen in die Steuerbemessung, würde das vakante Problem der geringen Eigenkapitalausstattung der Betriebe deutlich verschärfen", so Kopf. Matznetters Vorschläge richteten sich einmal mehr direkt und konkret gegen die kleinen und mittleren Unternehmen und bestätigten sein Image als Mann für Steuererhöhungen.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Wirtschaftsbund
Bundesleitung/Presse
Tel.: (++43-1) 505 47 96 - 30
t.lang@wirtschaftsbund.at
http://www.wirtschaftsbund.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0001