Der Mystery-Tester Werner Leitgeb: Fußball-Bundesliga erneut unter der Lupe

Heimischen Fußball fit für die EURO 2008 machen

Linz/Leonding (OTS) - Bereits zum dritten Mal nimmt der Leondinger Mystery-Tester Werner Leitgeb die heimische Fußball-Bundesliga unter die Lupe: "Geprüft werden dabei neben Service und Sicherheit auch das Bild des jeweiligen Vereines in der Öffentlichkeit."

In Zusammenarbeit mit einigen Klubs der T-Mobile Bundesliga wurde ein 150 Punkte umfassender Fragenkatalog entworfen. Anonyme Mailanfragen oder fingierte Telefon-Fananrufe sind dabei ebenso zu finden wie etwa das Kapitel Sauberkeit im Stadion oder Sicherheit bei den einzelnen Spielen. Mit einem fixen Team überprüft der Mystery-Tester bei den laufenden Spielen die Vereine - vom Burgenland bis Vorarlberg. "Die Rückmeldungen der einzelnen Vereine bestätigen unsere Testserie. Trotz durchaus positiver Bewertungen gibt es immer wieder ein paar Kleinigkeiten, die einfach behoben werden können, um die Zufriedenheit der Fans und Stadionbesucher zu optimieren." Jeder Verein wird in der laufenden Saison zwei Mal getestet.

Einen wesentlichen Punkt der positiven Öffentlichkeitsarbeit nehme der Umgang mit Fananfragen ein. Jeder Verein erhält schriftliche und telefonische Anfragen zu den unterschiedlichsten Bereichen gestellt. "Neben Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter wird aber auch der Zeitraum bis zur Beantwortung der Anfragen bewertet", erläutert Leitgeb.

In der Vergangenheit kämpften, manche heimische Bundesligavereinen mit einem enormen Negativimage in den Medien. "Einigen Vereinen wurde dabei unter anderem fehlende Kooperation mit Fans, aber vor allem stark überhöhte Eintrittspreise vorgeworfen", so Leitgeb. Diese Negativberichte waren ausschlaggebend für die Testserie. "Ziel ist es, durch Testbesuche Erkenntnisse darüber zu erlangen, welche Eindrücke eine durchschnittliche, fußballbegeisterte Person zum jeweiligen Verein hat", so Leitgeb.

2002 war FC Superfund Pasching Sieger der Testserie, letztes Jahr konnte Rapid den ersten Platz bei der Testserie erlangen. "Gerade auch im Hinblick auf die Fußballeuropameisterschaft EURO 2008 - die ja auch in Österreich ausgetragen wird - ist es wichtig, die Vereine fit für das Großereignis zu machen", kündigte Leitgeb an, dass die Tests auch in der nächsten Saison weitergeführt werden. (schluss) bt

Rückfragen & Kontakt:

Der Mystery-Tester
Werner Leitgeb
Tel.: 0699/ 17335831
office@mystery-guest.co.at
http://www.mystery-guest.co.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001