Acteon, ehemals UWG Group, übernimmt Technip Offshore Moorings Inc., um seine ehrgeizigen Wachstumspläne voranzutreiben

London, November 10 (ots/PRNewswire) - Acteon, eine globale Gruppe spezialisierter Unterseekonstruktionsfirmen, die sämtliche Lebenszyklusphasen eines Ölfelds abdecken, gab heute die erste Firmenübernahme unter seinem neuen Firmennamen bekannt. Acteon, ehemals die UWG Group, hat das laufende Geschäft und die Vermögenswerte von Technip Offshore Moorings, Inc. übernommen. Die neue Gesellschaft heisst InterMoor Inc.

InterMoor ist ein führender Anbieter von See- und Verankerungsdienstleistungen für den Hochsee-Öl-und-Gas-Sektor und ergänzt die bestehenden Dienstleistungen der Gruppe durch umfassende Kompetenzen. Das Unternehmen mit Firmensitz in Louisiana verfügt über weitreichende Tiefwassererfahrung im Golf von Mexiko, Westafrika, dem Kaspischen Meer und dem asiatisch-pazifischen Raum.

InterMoor wird die anderen sechs Firmen Acteons ergänzen: 2H, Claxton, MENCK, Team, UWG und WellCut.

Richard Higham, Chief Executive von Acteon, bemerkte: "Diese erneute Erweiterung der Gruppe, nur 12 Monate nach unserer Übernahme von MENCK, verstärkt unsere ehrgeizige und auf Erfahrung aufbauende Position und bringt uns unserer Vision näher, als das führende und erfolgreichste Energiedienstleistungsunternehmen im Privatbesitz anerkannt zu werden.

"Es gibt nur wenige Unternehmen, die sich auf den Bereich Meeresboden-zu-Oberfläche konzentrieren. Daher ist unsere Erfahrung von unschätzbarem Wert zur Überbrückung der Lücken zwischen grossen Bohrungsausrüstern, den Plattformbauern und den Anbietern von Ölfeldanlagen."

Acteon reagiert auf jeden Auftrag mit einer Analyse und anschliessender Anpassung erprobter Technologien zur Entwicklung spezieller, auf die Anwendungen des Kunden massgeschneiderter Lösungen. Nicht selten führt dies zu bahnbrechenden Konstruktionserfolgen, die es der Branche wiederum ermöglichen, sich weiter zu entwickeln, und die den Kunden nachhaltigen Erfolg sichern.

Informationen zu Acteon

Acteon ist ein Unternehmen mit einem Umsatz von USD 120 Mio., das weltweit über 400 Mitarbeiter beschäftigt. Acteon setzt sich aus einer Gruppe spezialisierter Konstruktionsfirmen zusammen, die die globale Hochsee-Öl-und-Gas-Branche bedienen. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf Technologie, die in der kritischen Region zwischen dem Meeresboden und den Produktionseinrichtungen an der Oberfläche eingesetzt werden. Unternehmen der Gruppe befassen sich mit jeder Phase des Lebenszyklus eines Ölfelds - von der Entwicklung über Wartung bis hin zur Stilllegung - und agieren oft an den Schnittstellen zwischen den grossen Bohrungsausrüstern, den mit der Installation der Produktionseinrichtungen beauftragten Bauunternehmern und den Hauptanlagenherstellern. Hier gibt es einen riesigen Bedarf an praktischen und zuverlässigen Konstruktionslösungen, die in den breiteren Projektkontext hinein passen.

www.acteon.com

Rückfragen & Kontakt:

Weitere Informationen erhalten Sie von: Yvonne Maher,
+44(0)20-7471-6844, yvonne.maher@trimediauk.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0002