VP-Gerstbach und EKAZENT Hietzing laden ein zur Eröffnung des Hietzinger Walk of Fame

Die ersten Sterne für Helmut Pechlaner und Gustav Klimt

Wien (VP-Klub): Seit nunmehr 40 Jahren besteht im Herzen von Hietzing das Hietzinger Einkaufszentrum. Dieses Jubiläum soll am Mittwoch, den 10. November 2004, mit der Eröffnung des "Hietzinger Walk of Fame" gefeiert werden.

In Anlehnung an das berühmte Vorbild in Hollywood werden verdiente Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Sport mit Bezug zu Hietzing durch die Widmung eines "Sterns" geehrt. Tiergartendirektor Prof. Dr. Helmut Pechlaner ist der erste Stern zugedacht. Einen zweiten Stern erhält der weltberühmte Maler Gustav Klimt. Er hat in Hietzing gewirkt und zählt weltweit zu den berühmtesten Malern des 20. Jahrhunderts. Als Sponsoren fungieren die Erste Bank für Dr. Pechlaners und die Ekazent Eigentümerin Fa. FRAPAG für den Stern für Gustav Klimt.

Im Rahmen eines Festaktes am Mittwoch, den 10. November, um 15.00 Uhr findet die Enthüllung dieser beiden ersten Sterne statt. Wir laden dazu herzlich ein.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse@oevp.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001