Weninger: Wählen mit 16 im Burgendland nun auch bei Landtagswahlen

Wählen mit 16 für NÖ Sozialdemokraten wichtige Forderung für Ausweitung der politischen Mitarbeit der Jugend

St. Pölten, (SPI) - "Erfreut" zeigt sich der Klubobmann der Sozialdemokraten im NÖ Landtag, LAbg. Hannes Weninger, über eine weitere klare Botschaft für "Wählen mit 16" aus dem Burgenland. Im zuständigen Landtagsausschuss wurde kürzlich beschlossen, Wählen mit 16 auch bei den Landtagswahlen zu ermöglichen. Der Beschluss fiel einstimmig mit den Stimmen von SPÖ und ÖVP. "Auch die SPÖ-Niederösterreich spricht sich für die demokratiepolitisch wichtige Erweiterung der politischen Mitarbeit, aber auch der Übernahme von Verantwortung durch die Jugend aus. Bereits in mehreren Anträgen im NÖ Landtag haben wir gefordert, dass zumindest in einem ersten Schritt ‚Wählen mit 16' bei den Gemeinderatswahlen in Niederösterreich möglich ist. Leider stieß unsere Initiative und dieses wichtige Anliegen der Jugend bei der ÖVP-Niederösterreich auf Ablehnung. Angesichts der Entwicklung im Burgenland, wo ja Wählen mit 16 schon bei den vergangenen Gemeinderatswahlen möglich war, erhält das Thema der Herabsetzung des Wahlalters wohl auf allen Ebenen eine neue Dynamik", so Weninger.****

In der Burgenländischen Jugendstudie sprach sich eine klare Mehrheit der Jugendlichen für eine Wahlaltersenkung bei Landtagswahlen aus. Im Burgenland war Wählen ab 16 erstmals bei der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl 2002 möglich. Über 80 Prozent der 16- und 17-Jährigen hatten sich damals am Urnengang beteiligt. "Ich gehe davon aus, dass zwischen der Jugend im Burgenland und in Niederösterreich hier eine einhellige Meinung herrscht, zudem sprach sich auch der NÖ Jugendkongress bereits für eine Wahlaltersenkung aus. Die SPNÖ wird jedenfalls das Anliegen ‚Wählen mit 16' weiterhin verfolgen und die Anliegen der jungen Menschen vertreten", so Weninger abschließend.
(Schluss) fa

Rückfragen & Kontakt:

Landtagsklub der SPÖ NÖ
Mag. Andreas Fiala
Tel: 02742/9005 DW 12794
Handy: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001