Wehsely: Bio-Eck am Karmelitermarkt ein Riesenerfolg

Wo auf den Wiener Märkten "Bio" drauf steht, ist auch "Bio" drin

Wien (OTS) - "Seit einem Jahr gibt es das Bio-Eck auf dem Karmelitermarkt. Ein Riesenerfolg!", erklärte Mag.a Sonja Wehsely, Stadträtin für KonsumentInnenschutz, Samstag bei ihrem Besuch am Karmelitermarkt. Ein Experte des Marktamtes informierte vor Ort interessierte KonsumentInnen über Bio-Anbau und Produkte aus der Sicht des KonsumentInnenschutzes. Überzeugt von der ausgezeichneten Qualität an Obst, Gemüse, Backwaren und Milchprodukten aus zertifizierten Bio-Betrieben, betonte Wehsely: "Es freut mich, dass auf den Wiener Märkten Produkte aus artgerechter Tierhaltung und die Vermeidung genetisch veränderter Lebensmittel mehr als Lippenbekenntnisse sind."

"Ein Einkauf auf einem Wiener Markt in der näheren Wohnumgebung ist darüber hinaus ein klarer Beitrag zum Klimaschutz, denn man geht meist zu Fuß oder fährt mit den Öffentlichen." Biologische Landwirtschaft verursache im Vergleich zu industrieller Landwirtschaft 60 Prozent weniger CO2, schloss Wehsely.

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Michael Eipeldauer
Tel.: 4000/81 853
Mobil: 0664/826 84 36
eip@gif.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001