Red Ribbon Transparent am Amtshaus in der Josefstadt oder Spende?

SPÖ-BV Stv. Kerry: "Es ist der ÖVP unbenommen, der AIDS-Hilfe auch Geld zu spenden"

Wien (SPW-K) - "Wir haben einen Teil unseres Ziels bereits
erreicht, noch bevor ein 'Red Ribbon' Transparent am Bezirksamt angebracht worden ist", stellt der Josefstädter SPÖ Bezirksvorsteher Stellvertreter Manfred Kerry zufrieden fest. "Selbst die ÖVP ist wach geworden und hat eine Geldspende an die AIDS-Hilfe angeregt. Wenn der von uns erwünschte Bewusstwerdungs-Prozess zum Thema AIDS so weiter geht, wird die 'Red Ribbon' Aktion zum Welt-AIDS Tag am ersten Dezember ein voller Erfolg. Ein Vielfaches der Kosten dieser Aktion werden dann der AIDS-Hilfe zukommen".

Aus diesem Grund zeigt Kerry wenig Verständnis für den jüngsten Vorschlag der ÖVP-Bezirksvorsteherin Margit Kostal, anstatt eines Transparents das dazu notwendige Geld der AIDS-Hilfe zu spenden. Dieser Vorschlag der ÖVP hat mit dem Antrag der SPÖ, am Weltaidstag ein großes Transparent mit der Roten Schleife am Amtshaus Schlesingerplatz anzubringen, nichts zu tun. Der Josefstädter SPÖ geht es um ein sichtbares Zeichen, um auf AIDS und die Gefahren dieser Krankheit aufmerksam zu machen. Ein Transparent, das gleichzeitig auch künstlerische Eigenschaften aufweist, verleitet zudem auch dazu, sich mit der Thematik auseinander zu setzen. "Vielleicht ist Frau Bezirksvorsteherin Kostal durch die Diskussion jetzt dermaßen auf das Thema AIDS aufmerksam geworden, dass sie spendet", hofft Kerry.

Kerry hält einen Betrag von rund 3.200 Euro für das Transparent, das auf Basis eines demokratisch eingebrachten Antrags zugesagt wurde für weniger Geld, als 5 000 Euro, die Frau Bezirksvorsteherin Kostal im Alleingang für mehr als fragwürdige Straßenbaumaßnahmen für einen Schanigarten in der Florianigasse ausgibt.

Spenden an die AIDS-Hilfe können auf folgendes Konto erfolgen: Bank Austria Creditanstalt, BLZ 12000, Kto.Nr. 240 115 606/00 AIDS-Hilfe im Internet: www.aids.at (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 534 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002