AVISO: Frauenstadträtin ehrt Marietta Blau

Wehsely enthüllt Gedenktafel für Pionierin der Teilchenphysik

Wien (OTS) - Marietta Blau (1894 - 1970) war eine Pionierin: Sie
war eine der ersten Frauen, die an der Universität Wien Physik studierten. Am Wiener Radiuminstitut entwickelte sie unter anderem eine Methode zur Registrierung von Kernteilchen mit Hilfe von fotografischen Platten. Dreimal wurde sie für den Nobelpreis vorgeschlagen, den sie aber nie erhielt.

Nächste Woche wird die bedeutende Absolventin des Gymnasiums in der Rahlgasse anlässlich ihres 110. Geburtstages und der 90. Wiederkehr ihrer Matura mit einer Gedenktafel geehrt. Enthüllt wird sie um 12.30 Uhr von Frauenstadträtin Maga Sonja Wehsely. Davor findet ab 11 Uhr eine Gedenkfeier für Marietta Blau in der Kunsthalle Wien, Museumsquartier statt.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Montag, 8. November 2004, 12.30 Uhr Ort: Gebäude Rahlgasse 4

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen!

(Schluss) bed

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Doris Becker
Tel.: 4000/81 840
Handy: 0664/82 68 767
bes@gif.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018