Acht neue Reihenhäuser in Herzogenburg

Übergabe von zehn Reihenhäusern in St. Pölten-Spratzern

St. Pölten (NLK) - Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria
Onodi übergibt morgen, Freitag, 29. Oktober, um 14 Uhr in der Stadtgemeinde Herzogenburg (Bezirk St. Pölten) acht Reihenhäuser mit acht Pkw-Stellplätzen den zukünftigen Benützern. Die Reihenhäuser wurden von der Allgemeinen gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft in St. Pölten m. b. H. errichtet. Die Gesamtbaukosten betrugen 1.538.720 Euro.

Um 16 Uhr folgt eine weitere Wohnhausübergabe, und zwar in St. Pölten-Spratzern: Dort hat die Allgemeine gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft zehn Reihenhäuser mit zehn Pkw-Stellplätzen errichtet. Die Gesamtbaukosten beliefen sich auf 1.923.400 Euro. Beide Vorhaben wurden aus der Wohnbauförderung des Landes Niederösterreich unterstützt.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005