EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ

"FloodRisk - Analyse Hochwasser 2002"

Wien (OTS) - Wir laden alle Kolleginnen und Kollegen von Presse, Höfunk und Fernsehen sehr herzlich zur

PRESSEKONFERENZ ein.

Thema: "FloodRisk - Analyse Hochwasser 2002"
Teilnehmer: Schweizerischer Botschafter Dr. Johann Bucher Umweltminister Josef Pröll
Staatssekretär im BMVIT Mag. Helmut Kukacka
Ao. Univ. Prof. DI Dr. Helmut Habersack, Universität für Bodenkultur Wien

Zeit: Mittwoch, 3. November 2004, 9.00 Uhr

Ort: Pressezentrum im Regierungsgebäude (5. Stock)
Stubenring 1, 1010 Wien

Die katastrophalen Hochwässer im August 2002 verursachten in Österreich Schäden in Milliardenhöhe und forderten insgesamt neun Menschenleben. Dieses Schadenausmaß erforderte eine umfassende Analyse der Ursachen und der Schadensentstehung. In der soeben fertig gestellten Studie "FloodRisk" wurde das erstmalig österreichweit auf eine fachlich fundierte Basis gestellt. Ebenso wurden konkrete Vorschläge für künftige Verbesserungen ("Lessons Learned") und entsprechende Umsetzungsstrategien daraus abgeleitet. Diese brandaktuellen Ergebnisse wollen wir Ihnen im Zuge der Pressekonferenz gerne präsentieren. Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703, DW 6823

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001