Wiener Jazznovember

7. Clubfestival

Wien (OTS) - Ein dichtes Programm präsentieren die Wiener
Jazzclubs im November zum 7. Clubfestival. Über den ganzen Monat, vom 1. bis zum 30. November, sind einheimische und internationale Musiker in den Clubs zu Gast, die musikalische Spannweite umfasst die gesamte Palette des Jazz und artverwandter Musikrichtungen. Das Festival wird von der Kulturabteilung der Stadt Wien mit 109.000 Euro gefördert.

Schauplätze des Festivals sind die Clubs Davis, Jazzland, Blue Tomato, Unplugged, Tunnel, Reigen, Miles Smiles, Sargfabrik und Lustiger Radfahrer.

Das musikalische Programm reicht vom Blues über Funk, Latin und World bis zu den verschiedenen Fusionsvarianten und elektronischer Musik. Musiker wie unter vielen anderen der Bandoneonspieler Richard Galliano, Sopransaxophonist Jim Galloway und die Arto Lindsay Band bis hin zur heimischen Garde mit Max Nagl, Wolfgang Puschnig, Karl Ratzer, etc. stehen für ein vielfältiges musikalisches Spektrum auf hohem Niveau.

Programminformationen unter http://www.ig-jazz.at/

Stars in Konzerthaus und Musikverein

Mit Jan Garbarek im Konzerthaus, Keith Jarrett, der sein erstes Wien-Konzert seit 5 Jahren im Musikverein gibt, Gospel-Terminen mit den Johnny Thompson Singers und Bishop Freddy Washington sowie Klezmer-Legende Giora Feidmann im Konzerthaus gibt es eine Reihe von Stargastspielen, die den Jazznovember krönen.

o Informationen: Live Performance Service Tel.: 712 42 24 Internet: http://www.lps.at/

(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009