UNIQA Unwetterwarnung auch für ÖAMTC-Flugrettung

Ein Mehr an Sicherheit für Notfallteams

...Wien (ÖAMTC-Presse) - Ab sofort bekommen auch die Piloten der Christophorus-Notarzthubschrauber punktgenaue Unwetterwarnung. UNIQA hat ihr neues Unwetterwarnsystem auch für die Notfallteams freigeschaltet. UNIQA-Vorstandsdirektor Dr. Johannes Hajek: "Mit diesem individuellen SMS-Dienst bieten wir unseren Kunden einen neuen und einzigartigen Service. Für uns als langjähriger Partner der ÖAMTC-Flugrettung war es daher eine Selbstverständlichkeit, auch den 46 Piloten unser Unwetterwarnsystem zur Verfügung zu stellen."

...Mit ihrem Unwetterservice setzt UNIQA auf Prävention. Den technischen und meteorologischen Background liefert die meteomedia GmbH. Die digitalen Warnungen über SMS oder Mail ermöglichen rechtzeitige Vorkehrungen, um Schäden durch schweren Sturm und Gewitter, intensiven Regen, Hagel, ergiebigen Neuschnee oder Eisregen zu vermeiden oder zumindest zu minimieren. Der Kunde erhält die Warnung bis zu zwei Stunden vor Eintritt des Unwetters für das Gebiet der von ihm gewählten Postleitzahl.

... Für den ÖAMTC-Piloten Fritz Wallner bedeuten die SMS-Wetterinformationen einen zusätzlichen Sicherheitsgewinn: "Wir bekommen unsere Wettermeldungen vom Flugwetterdienst der Austro Control. Das UNIQA Service ist aber eine wertvolle Ergänzung, vor allem wenn wir im Einsatz sind."

(Schluss)
ÖAMTC-Presse/Manfred Pfnier

Fotos finden Sie auf der Homepage des Clubs unter www.oeamtc.at/presse/.

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis: ÖAMTC-Pressestelle
Tel.: (01) 711 99-1218
pressestelle@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCP0001