Die "rathaus-korrespondenz" am Donnerstag, 28. Oktober

Wien (OTS) -

Termine: Mediengespräch der Wiener ÖVP mit StR. Dr. Johannes Hahn und GR Walter Strobl zum Thema "Verpflichtend Deutsch lernen im Kindergarten" (10 Uhr, Cafe Engländer, 1., Postgasse 2) (js) Mediengespräch Künstlerhaus Wien "The new Ten" (11 Uhr, 1., Karlsplatz 5, Obergeschoss) (hch) Empfang einer japanischen Delegation im Rahmen der Feierlichkeiten von "100 Jahre Floridsdorf" mit Landtagspräsidentin Prof. Erika Stubenvoll (14 Uhr, Stadtsenatssitzungssaal, Rathaus) (gab) Eröffnung der neuen Abteilung "MA 17 - Integrations- und Diversitätsangelegenheiten" mit Integrationsstadträtin Mag.a Sonja Wehsely (18.30 Uhr, 8., Friedrich-Schmid-Platz 3) (me) Kommunal: Preis für Wiener Pilotprojekt Tunnelthermie (cfn) Die Gelegenheitsmärkte der kommenden Woche (red) Igel rüsten für den Winterschlaf (urb) RK-Terminvorschau von 2. bis 25. November 2004 (gal) Kultur: Wiener Jazznovember (gab) Wiener Volksbildungswerk feierte Jubiläum (gab) Chronik/Extra: Wien-Buch: Alles zum Thema Tod (hch) Kürbis- und Halloween-Fest am Himmel (ef)

Chef vom Dienst: Mag. Hans-Christian Heintschel. Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 7.30 bis 19 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/vo

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002