Großküche eines Chinarestaurants ausgebrannt

Wien (OTS) - Mittwoch Abend ist die Großküche eines Chinarestaurants in der Herbststrasse in Ottakring ausgebrannt. Das Feuer entstand bei der Speisenzubereitung, ein Topf mit Speiseöl geriet in Brand. Das Feuer griff auf die Lüftungsanlage über und durch einen Flammenrückschlag geriet das Küchenmobiliar in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte den Brand mit einem Rohr sowie mit Pulverlöschern erfolgreich bekämpfen. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten die Wohnungen das Hauses durchlüftet werden. Während der Dauer des Feuerwehreinsatzes, von 21,30 bis 22,30 Uhr, musste die Herbststrasse für den PKW- Und Straßenbahnverkehr gesperrt werden. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001